Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you
Verbatim

Randfigur

Member Inaktiv
Inaktiver Member
27 Februar 2017
3
2
213
58
Hallo und guten Morgen aus dem schönen Salzburg - ich bin in ca. 1 Monat in Pattaya ( erstmals) und möchte mich natürlich verwöhnen und massieren lassen. Allerdings sind die Strassenmädchen und girls aus den Bars nichts für mich. ( sind mir zu schmuddelig) Hat schon jemand einmal z.B das Zimmermädchen ( Hotelreinigungskraft), oder eine Verkäuferin in einem Supermarkt oder Serviererin event. auch jemand vom Strand angesprochen und ein "Angebot" gemacht. Falls ja, wie waren eure Erfahrungen, ab wieviel Baht lassen sich die "normalen" Damen überreden eine Massage , BJ oder Fotos - zu machen? Wäre super, wenn jemand Tipps hätte.....hoffe die Frage ist nicht zu ungewöhnlich....auf alle Fälle schon mal herzlichen Dank im voraus. LG Markus
 

Xerberus

Member Inaktiv
Inaktiver Member
26 Juli 2016
143
157
623
33
Bin zwarn noob, glaube aber kaum, dass du dort jungfrauen finden wirst die sich dir um den hals werfen. Ansonsten verstehe ich die schmuddelig analogie wohl nicht.

Na denn wünsch ich dir wphl ein saubered Erlebnis; ).
 
  • Like
Reaktionen: Randfigur

Randfigur

Member Inaktiv
Inaktiver Member
27 Februar 2017
3
2
213
58
oijehh, da hat sich der ÖSI nicht sehr geschickt ausgedrückt.....entschuldige mich für den unpassenden Ausdruck....ich will keine Jungfrauen ..sondern vielleicht findet sich die ein oder andere Frau die sich gerne etwas dazu verdienen will...darum, habe ich um Infos und Tipps gebeten- vielleicht hat ja jemand Erfahrungen! Nichts für Ungut - Danke auch für eure Wortmeldungen.... :)
 
  • Like
Reaktionen: technikant und Ydna64

Fahrer

Schreibwütig
Member aktiv
30 November 2008
251
190
923
Ohm, normale Damen am Strand von Pattaya, der is gut, darf ich den weitererzählen? Mein bester, ganz Pattaya ist nicht nur ;;schmuddelich,, sonder dreckig! Und ansprechen kannste alle, musst ja nicht direckt fragen ,, eh willste ficken,, aber bei ,,normalen Girls,, solltest du ein bisschen Thai sprechen und viel Glück beim suchen biste die in Pattaya gefunden hast wird wohl dein Urlaub zuende sein!

Gruß Fahrer:hut
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel

sockeye

LoS Freak
Member Adult
9 Dezember 2013
8.327
61.486
6.317
Am liebsten in LoS
@Randfigur

Ansprechen kannst ja jede. Und Sie z.B. zum Essen Einladen. Bei Sympathie läuft dann auch was. Wobei die sich auch einen gewissen Salär versprechen. Und wenn nicht direkt dann in Form von Geschenken. Das kommt natürlich auch bissel auf dich selber an wie rüberkommst. Also bei guten Eindruck ist der Prozentsatz schon sehr hoch......;):poppen
 

Gast 3

nix da
Gesperrt
19 Oktober 2008
1.846
2.274
1.863
Schweiz
@Randfigur Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!
Gehe nicht davon aus, dass jede Frau in Pattaya einfach und für wenig Geld zu haben ist. Mir ist in all den Jahren nur ein einziges mal passiert, dass sich ein Zimmermädel für eine schnelle Nummer angeboten hat. Die passte aber sowas von nicht, in mein Beuteschema.

Andere Fälle wie folgender kenne ich mehr. Da wollte z.B. ein Expat unbedingt ein Mädel vom 7/11, in der Nähe seines Condos, für wenig Geld klarmachen. Sein Angebot wurde entschieden abgelehnt. Als er einen Tag später wieder aufsässig wurde, erteile sie ihm ein Lokalverbot. Er hatte einfach Pech, dass er an die Stellvertreterin des Bosses geraten ist. Obwohl er ein regelmässiger Kunde dort war, wurde dieses Lokalverbot vom Boss ohne weitere Abklärungen durchgezogen.
 
  • Like
Reaktionen: Randfigur

harlekin

Kein anderes Hobby?
Member aktiv
23 Dezember 2015
229
2.170
1.643
65
Dreieich bei Frankfurt
Für eine einigermaßen gute Massage solltest Du aber lieber in einen Massage Salon gehen. Mit etwas Glück findet sich dort auch eine Dame, die massieren kann. Ich habe schon solche Angebote von Damen aus Bars oder von der Beach Road angeboten bekommen, aber von massieren hatten die dann wenig Ahnung. Ich bin übrigens auch in 4 Wochen in Thailand und Pattaya.
Viele Grüße

der Harlekin
 
  • Like
Reaktionen: Randfigur
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

Randfigur

Member Inaktiv
Inaktiver Member
27 Februar 2017
3
2
213
58
Super - Forum .... Danke an alle die hier ihre Erfahrungen kund getan haben. ...also, werde ich die Zimmermädchen lieber mal nicht belästigen :) ...und den Strand genießen, --- übrigens ich weiß schon, wie man sich einer Dame gegenüber verhaltet :) ...ich dachte halt, dass so eine Maid keine 5000 Baht im Monat verdient und bei einem lukrativen Angebot vielleicht "nicken" ;-) ..aber wie hier geschrieben wird- lieber Finger weg..... Danke und liebe Grüße
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel

sandfloh

ReMember
Inaktiver Member
15 Juni 2014
589
2.191
1.543
Hallo und guten Morgen aus dem schönen Salzburg - ich bin in ca. 1 Monat in Pattaya ( erstmals) und möchte mich natürlich verwöhnen und massieren lassen. Allerdings sind die Strassenmädchen und girls aus den Bars nichts für mich. ( sind mir zu schmuddelig) Hat schon jemand einmal z.B das Zimmermädchen ( Hotelreinigungskraft), oder eine Verkäuferin in einem Supermarkt oder Serviererin event. auch jemand vom Strand angesprochen und ein "Angebot" gemacht. Falls ja, wie waren eure Erfahrungen, ab wieviel Baht lassen sich die "normalen" Damen überreden eine Massage , BJ oder Fotos - zu machen? Wäre super, wenn jemand Tipps hätte.....hoffe die Frage ist nicht zu ungewöhnlich....auf alle Fälle schon mal herzlichen Dank im voraus. LG Markus

Die Top 1, wie ein deutscher Mann in Thailand mit einer Thai Sex haben kann, die keine Prostiturierte oder Gelegenheitsprostituierte ist:
1. ernsthafte Heiratsabsichten

Alternativ, hier die Top 3, wie es auch geht:
1. gepflegtes Äußeres (ich schreibe bewußt nicht: super Aussehen, denn das ist eine andere Kategorie)
2. Manieren und gentlemanhaftes Auftreten inklusive nicht geizig, aber respektvoll (sprich ein paar Worte in Thai wie Hallo, Danke! und lecker! und die Menschen schließen Dich in ihre Herzen. Biete dem Mönch Deinen Sitzplatz an oder ziehe die Schuhe aus, wo die Thais es machen, und schon bist Du Schwiegermutters Liebling. Die Thais machen es Dir wirklich leicht)
3. sympathischer humorvoller Charakter und gutes Wesen, immer entspannt und mit einem Buddha-Lächeln


Da die meisten Frauen in Thailand, denen Du begegnen wirst, nicht an galoppierender Geldschwemme leiden (ansonsten würdest Du sie niemals sehen, die verkehren nämlich woanders), kannst du davon ausgehen, dass hier jede um ihr Wohl kämpft. Und um das Wohl ihrer Familie, Kindern etc.

Wenn sich also das Angenehme (netter Flirt) mit einer Option (vielleicht wird das die große Liebe und der Mann meines Lebens) mit dem Nützlichen (er bezahlt für mich, z.B. den Abend, irgendwelche Dinge, gibt mir Cash oder zumindest: er ist kein Geizgragen) verbinden läßt, sind Thailänderinnen oftmals nicht abgeneigt, sich auf ein Rendevous einzulassen, woraus auch schnell ein Techtelmechtel werden kann. Aber nur, sofern der Funke überspringt.
Aber es gibt natürlich viele Frauen, die in festen Händen sind, und das auch bleiben wollen. Das ist ja kein Pussistreichelzoo da drüben. Und bei nicht erwidertem Interesse und bei NO-Antworten gibt es auch keinen Diskussionsbedarf, sondern das wäre dann sexuelle Belästigung.
Manche Frauen sind vielleicht auch von ihrer Erziehung her nicht so spontan (vielleicht ist sie Christin oder Muslima). Und in vielen Fällen passt es von ihrer Seite aus einfach nicht, weil Du nicht ihr Typ bist.

Vielleicht bist Du zuhause der große Flirtkönig und der Abstauber in der Disko. Vielleicht aber auch nicht sondern einfach ein Durchschnittstyp wie die meisten von uns. Dann wirst Du, wenn Du Dich darauf einläßt, aber gehörig was erleben in Thailand :) Nimm meine Top 3 und lass Dich auf die fremde Welt ein.

Allerdings: Wenn Du ein Zimmermädchen findest, das ausnahmsweise mit einem Gast einen Flirt anfängt, dann erwarte nicht, dass Du das bei ihr abstellen kannst, wenn sie morgens aus dem Zimmer huscht. Entweder der Deal ist Geld oder der Deal ist etwas anderes, zum Beispiel kann es eine Freundschaft oder eine Beziehung werden, weil sich die Maus emotional auch auf Dich einlässt. Muss nicht passieren, kann aber. Das ist Dein Risiko bei dem Spiel. Und wenn Du sie vernascht hast und was neues suchst, dann nimm Dir besser ein anderes Hotel, weil das Areal verbrannte Erde ist. Besser in einer anderen Straße. Manche dieser Tanten können echt giftig und gefährlich werden.

Flirten mit "normalen" Mädels ist toll. Mit den Angestellten im Laden und im Hotel beispielsweise. Und da hast Du oft auch Chancen. Aber die Anforderungen an Dich als Partner sind auch höher.
Ich denke, Du hast als Neuling diese unangenehme Gefühl, kein Freier sein zu wollen und schon gar kein Sextourist. Kann ich gut nachvollziehen. In Puff rennen geht gar nicht. Und für Geld Sex haben fühlt sich in Deutschland auch unendlich schäbig an. Dann reise doch einfach als spaßbereiter aufgeschlossener Fremder in das Land und lasse Dich auf Selbiges und die Menschen und ihre Kultur und ihr Leben ein. Der Flow kommt dann schon. Spätestens, wenn Du horny wirst, weil die da alle halbnaggisch runlaufen :)

sandflow
 

bull

Schreibwütig
Member aktiv
4 April 2014
177
284
903
Jetzt geh erst mal los.
Sieh Dir in Ruhe alles an.
Beim nächste Trip wirst Du wahrscheinlich das Ganze mit
einer anderen Meinung angehen.
 
  • Like
Reaktionen: Alwaro und Randfigur
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel