Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jetski-abzocke und Wahrnung an alle Newbie´s

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von Kingdome82, 20. Feb. 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Kingdome82

    Kingdome82
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Jetski abzocke habe ich heute wieder live erlebt! Es war genauso als hätte ich drauf gewartet!
    Erst lecker speissen gegangen dann zum Strand(Beach-Road) von Pattaya! Bisschen gechillt bierchen geschlurft und den leuten zugeschaut und natürlich braun werden!
    Saß direkt neben einem Jetski verleih! Ich traue denen sowiso nicht, was heute wieder mir bestätigt wurde. Also kamen dann irgendwann 2 Touris mit Jetski zurück erst einer, 5 min später sein Freund! Zuerst schien alles friedlich! Der Chef vom Jetski freundlich gefragt wie es den so war usw....! Auf einmal geht er um den Jetski und zeigt mit dem fingen auf gelbe streifen! Die offensitlich von dem ander Jetski waren den sein Freund fuhr! Die 2 Touris ahnungslos und baff!
    Der Chef natürlich direkt laut verkündet this cost 20000,-thb!!
    2 Touris geshockt und verwundert!" Nein wir waren es nicht! "
    Der Chef schon direkt agressiv und angriffsbereit! Die die touris " we go now"! Der chef wieder agressiver! (Es war wirklich kurz davor auszuarten)
    I call the Police now or give me Money!
    Keine 5 min kam doch die Polizei!
    Schliesslich kam dann direkt genau der Polizist der für diese Fälle zuständig zu sein schien und keine 50 m entfernt schon an einer anderen jetski verleihe absprache gehalten hat wie man den nächsten Farang abziehen kann!
    Ganz offensitlicher Fall von Jetski abzocke und die sogenannten Polizisten die zu so Fällen gerufen werden bekommen vom Jetski verleih einen dicken Lohn damit Sie mitspielen! Die tun doch nur so als ob Sie schlichten wollen und evt noch auf der Seite der Touris stehen!!!
    Im endenfekt ist es so das die Touris sowiso bezahlen müssen! Meist ab 20.000,-THb aufwärts! Ich habe alles verfolgt und die Touri´s hatten wirklich keine andere alternative als zu bezahlen!
    Ich finde diese Mafia abzocke unter aller Sau! Wir kommen hier hin und stecken denen schon soviel Geld in den Arsch, aber die bekommen nie geung!
    Auf Phuket genauso! Hätte gern mal nen Jetski gemietet aber ich hab mir spektakel schon so oft angeschaut!
    Werde mir in Thailand wohl NIE einen Jetski mieten.
    Deshalb möchte ich doch alle warnen die sowas noch nicht erlebt oder gesehen haben.
    Lieber Speedboat mieten und rumschiffen lassen...
     
    Sven77 und derneuealte haben sich bedankt.
  2. 7occ7

    7occ7
    Expand Collapse
    Rawaianer
    Member Adult

    ja ja ja die Thais .... gerade die Jetski Futzis sind extrem auf abzocke aus . Finger weg und fertig .
     
  3. tongshi

    tongshi
    Expand Collapse
    รัก ภูเก็ต
    Foren Sponsor 2018

    "เสียความรู้สึกแทนนักท่องเที่ยว คราวหลังเค้าคงไม่อยากมาอีก" Diesen Satz hat ein Thailänder geschrieben. "Wenn das Gefühl für die Touristen verlorengeht , dann werden sie nicht mehr wieder kommen". siehe auch Phuket und das Gezerre um die Stühle am Strand.

    Aber wir kommen ja immer wieder wegen des honeys:bigg und die Jetski-Abzocker werden immer wieder ihre Opfer finden. Keine Aussicht das diese Abzocke mal irgendwann bestraft wird.
     
  4. hapeto

    hapeto
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Danke für die Warnung.Habe das auch schon genauso hauthah erlebt wie Du.Ist allerdings schon 2 Jahre her.Damals wurden 2 Inder abgezogen.Wir haben sogar direkt daneben gesessen und gesehen,wie die Bullen damals Ihren Anteil einsteckten.Hier ändert sich garnichts,ausser das die Jetskianbieter ausgetauscht werden und an anderen Stellen wieder auftauchen.Man kann nur warnen!!!
     
  5. Flank

    Flank
    Expand Collapse
    Puchai Nisai Mai Dee
    Member Adult

    Alle die sich vor ihrer Reise ein wenig eingelesen haben oder gar in einem Forum wie diesem sind wissen doch um die Problematik mit der Jet Ski Abzocke.

    Sollte man es trotzdem machen und zahlen sollen hilft doch ein kurzer Anruf unter der 1155 bei der Tourist Police, die auch Englisch sprechen und in der Regel klärt sich das ziemlich unkompliziert. Man muß sich doch nicht seinem Schicksal da zwanghaft ergeben.
     
  6. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult

    Wer hat das noch nicht erlebt. Vor 2 Jahren auf Koh Larn ebenso. Ich lass schon seit Jahren die Finger davon. Sollen die Abzocker doch selber mit ihren Dingern rumfahren.

    Gibt ja auch genug Video's auf Youtube....

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
     
    #6 Taldren, 20. Feb. 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. März 2015
    tongshi hat sich bedankt.
  7. lmb1

    lmb1
    Expand Collapse
    Schalker
    Member aktiv

    Wie kann man sich vor diesen Betrug schützen?

    Vorab Fotos machen, z.B. mit dem Smartphone?
     
  8. hallodri

    hallodri
    Expand Collapse
    ...
    Member aktiv

    Hab das früher immer gerne und auch recht regelmäßig gemacht. Ohne Plobleme.
    Als Tip falls doch jemand sich wagt:
    vorher Fotos vom Jetski machen und eine Uhr mitnehmen :)
     
  9. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LoS Freak
    Member Adult

    Am besten erst gar nicht ausleihen. Dann sparst Du dir am meisten Ärger und unmut:frust
    Ist es nicht derwert sich im Urlaub mit solchen miesen Typen rum zu Ärgern:echt
     
  10. ed

    ed
    Expand Collapse
    Tipp-Ex
    Moderator

  11. Kingdome82

    Kingdome82
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Schützen kannst du dich nur dagegen, wenn du mit den dingern einfach net fährst ! ;-)
    Schade drum aber so ist es nunmal :speedboat
     
    #11 Kingdome82, 20. Feb. 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Feb. 2015
  12. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Dein Tip bringt absolut nichts. Ganz im Gegenteil, das ist eine böse Falle, da man damit dem Verleiher "wasserdichte" Beweise für angebliche Beschädigungen liefert.

    In Jomtien, sicher auch an anderen Stränden, war es schon vor vielen Jahren Sitte, beschädigte Stellen an den Jetski mir wasserlöslicher weißer Farbe zu kaschieren.

    Die Farbe ist nach einer Tour natürlich abgewaschen, und der "wasserfeste" Beweis das du es warst ist auf deiner Kamera. Da freut sich der Verleiher. :bigg
     
    THAIFI hat sich bedankt.
  13. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    Und genau deshalb nutze ich den thailändischen Jetski nur für Photoshootings, und Dieser ist sogar kostenlos.
    .344419"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    [/URL]

    .342876"]
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    [/URL]
     
    BUG hat sich bedankt.
  14. cilandro

    cilandro
    Expand Collapse
    Jäger der Nacht
    Member aktiv

    Das ist eben Thailand. :echt

    Jetzt schreibt wahrscheinlich wieder einer, das könnte überall passieren.
     
  15. Kingdome82

    Kingdome82
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Dafür sind die Dinger Gut girl19
     
  16. Deli

    Deli
    Expand Collapse
    To punish and enslave
    Member aktiv

    Ja, aber auch nur dafuer, vielleicht kann man auch noch eine Nummer darauf schieben - das war's dann aber auch.
    Keinen Baht an die Verleiher, nr so geht's.
     
  17. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    "http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/welcher-polizist-will-sich-mit-den-jet-ski-betreibern-anlegen-und-ihnen-erklaeren-dass-sie-genau-wi/"]Welcher Polizist will sich mit den Jet-Ski-Betreibern anlegen und ihnen erklären, dass sie genau wie die Touristen nicht auf Stühlen sitzen dürfen?[/URL]

    "http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/schon-wieder-kommt-es-am-strand-von-patong-zu-einem-unfall-mit-einem-parasegelschirm/"]Obwohl fast täglich über Unfälle, Betrügereien und die ständige Gefahr durch die Jet-Ski und die Parasegelschirme berichtet wird, sind sie immer noch zahlreich an den Stränden vertreten.[/URL]
     
  18. Skymaster

    Skymaster
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Hallo,
    Ich bin jetzt 9mal mit den Jetski am Pattayastrand gefahren,und nie gab es irgendwelche Probleme.Wasserlösliche Farbe?Wenn die Dinger Stundenlang vor der Fahrt im Wasser liegen,wird sich wohl kaum dann noch etwas ablösen.
    Vorher Sichtkontrolle,und nichts saufen,und Vernünftig fahren(nicht im Schwimmbereich James Bond spielen) dann klappt das.
     
  19. Kiniau-Lover

    Kiniau-Lover
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Muss man denn noch gross über diesen Mist nachdenken und schreiben ?
    Ich denke, jeder sollte diesen Mist mit normalen Menschenverstand sein lassen. Diese Vermieter sind einfach zu dummdreist und versuchen wirklich alles, um einen versifften Jetski an den doofen Urlauber zu bringen.
    In diesem Fall stehe ich voll auf der Seite der Armeeführung, die diesem Unfug endlich bald ein Ende bereiten werden.
     
  20. ed

    ed
    Expand Collapse
    Tipp-Ex
    Moderator

    Das bleibt abzuwarten.
     
  21. Gorilla

    Gorilla
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Was wäre denn passiert, wenn man der ankommenden Polizei mitgeteilt hätte man würde das Problem gerne auf der Polizeiwache lösen?
    Korrupte Polizisten, falls diese denn korrupt waren, würden doch sicherlich eine "offizielle" Bearbeitung des Problems vermeiden wollen.

    Und sonst ist jeder selbst Schuld, der sich nicht im Vorfeld über die beliebtesten Betrugsmaschen der Zieldestination informiert.
    Sofern man sich aber trotz jeder Warnung (so wird es übrigens richtig geschrieben @Thread-Ersteller) dem obigen Wasser"spaß" hingeben möchte, könnte man vor der Nutzung ein paar Fotos zur Untermauerung der eigenen Aussage schießen.
     
    THAIFI hat sich bedankt.
  22. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Das ist spezial Farbe.
    Die Wasserlöslichkeit beginnt erst mit dem sitzen des Ausländers auf dem Gerät und steigert sich dann mit der zunehmenden Geschwindigkeit die gefahren wird.
    Es werden also 2 Katalysatoren benötigt um diesen Vorgang in Gang zu setzen. :bigg
     
    hallodri hat sich bedankt.
  23. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult

    Auf Koh Larn vor zwei Jahren hatten 2 Russkis "in die Sche.sse" gegriffen. :bigg
    Die waren mal zur Abwechslung nicht vollsoffen und sind eigentlich "vernünftig" gefahren.
    Nachdem dann die "Beschädigungen" am Jetski nach der Fahrt durch insgesamt 8! Thais in Augenschein genommen wurde und sich herausstellte, dass die Russen nicht soviel Geld dabei hatten (Höhe hab' ich leider nicht mitbekommen),
    bekamen sie einen "unentgeltlichen Begleitservice" nach Pattaya zum nächstgelegenen ATM. :daume

    Das bedeutete, die Jetski Verleiher haben die beiden Russkis mit ihrem eigenen Speedboot wieder rüber zum Festland gebracht.
    Immerhin etwas...:ironie
     
  24. juhe

    juhe
    Expand Collapse
    kulleraugen-fan
    Member Adult

    Man könnte auch vor "Hütchenspielern" warnen, es nützt nichts, irgend ein "Dummer" setzt seinen Hintern auf einen Jetski und das Spiel geht von vorne los. Das ist bekannter und geduldeter Betrug, von den Handgreiflichkeiten der Jetski-Verleiher mal abgesehen. Nicht die Strandliegen müssen weg.
     
    THAIFI und Billy haben sich bedankt.
  25. Pumpuang1

    Pumpuang1
    Expand Collapse
    WAT-Liebhaber
    Member aktiv

    Anscheinend ist wohl die Jetskimafia mächtiger als die Strandliegenmafia.
    Diese Dinger waren schon immer ein großes Ärgernis . Aber nix passiert. Warum wohl. :bigg
     
  26. tomsom

    tomsom
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich denke irgendwie sind die Turis selber schuld, wenn niemand die Dinger mieten würde, so wären die Jetskis auch bald weg.

    Manchmal bauen die Turis auch Mist, vor 3 Jahren habe ich selber einen Unfall mitbekommen, ich sass in der zweiten Reihe in der Nähe eines Jetski Betreibers, ein dummer Turi kam mit grosser Geschwindigkeit zurück und hat erst zu spät die Geschwindigkeit reduziert, fuhr mit dem Jetski bis in die erste Reihe hoch, die Liegestühle waren relativ nahe am Wasser. Dabei überfuhr er eine Frau die im Sand lag und knallte noch in ein paar Liegestühle. Fazit: eine Frau schwer verletzt ( Rücken ) und ein Mann leicht mit einem Knöchelbruch, es ging nicht lange in Pattaya bis die Polizei auftauchte und den Turi in Handschellen abführte, der musste wahrscheinlich ein paar Millionen blechen und hat dazu noch den Thai Knast kennengelernt.

    Seit diesem Vorfall liege ich immer weit weg von den Anlagestellen der Jetskis, mieten würde ich sowieso niemals einen.
     
  27. ElQuappo

    ElQuappo
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich habe in Thailand noch keine Auto, Roller oder Jetski gemietet. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob meine Frage total übers Ziel hinaus schießt:

    Wenn ich ein Auto/Roller im Ausland miete, dann gehe ich davon aus, dass der Vermieter eine Versicherung hat und diese in den Mietraten einkalkuliert hat, oder mir, als Kunden, eine gesonderte Versicherung angeboten wird.

    Ist das bei den Verleihern in Thailand, oder nur speziell bei den Jetskis, nicht der Fall?
     
  28. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    Eine Versicherung gegen die Mafia?

    "http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/24082-touristen-gewarnt-jet-ski-mafia-in-phuket-und-pattaya-meiden.html"]Selbst wen der Schaden durch die Versicherung abgedeckt ist, versuchen die Betreiber in der Regel zusätzliches Geld für die Ausfallzeiten des Jet-Skis zu verlangen. In den meisten Fällen der vergangenen Zeit kostete dies 15.000 Baht - 3.000 Baht pro Tag für fünf Tage - mit einem Extra von 1.000 Baht für den Papierkram.[/URL]
     
  29. cyberbeno4

    cyberbeno4
    Expand Collapse
    Königsblauer
    Member Adult

    belass es einfach dabei. das ist ein nicht GErade kalkulierbares risiko für deinen GEldbeutel und deiner GEsundheit, von möglichem ärger mit den braunen oder einem krankenhausaufenthalt ganz zu schweigen. wer braucht das im urlaub ?

    auf der anderen seite, so man denn seinen urlaub nach dem motto "no risk, no fun" verbringen möchte, warum net. :ironie

    p.s. und ja, ich weiß, die mehrzahl der member hier fahren schon seit 49 jahren unfallfrei ohne führerschein und versicherung problemlos in pattaya mit ihrer harley d., mit steigendem enthusiasmus. :daume
     
  30. Balifan

    Balifan
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Dazu eine kleine Story von mjir :frech hat nichts mit Jet-Ski zu tun aber mit Abzocke.

    Es war in Bangkok und wir haben eine Flussfahrt gemacht mit so einem kleinen Boot. Bezahlt haben wir für eine 2h Flussfahrt vorbei an Tempeln und einem Wochenmarkt auf dem Wasser.

    Als uns der Bootsfahrer nach knapp 1h wieder zum Ausgangspunkt gefahren hat und wir nicht einen Tempel gesehen haben und der versprochene Markt 3 Boote waren die uns irgend welchen Schrott verkaufen wollten meinte ich zu dem Fahrer ob er mich verarschen will, dieser verwies aber in schlechtem Englisch nur auf seinen Chef.

    Ich also zum Chef und den gefragt was das soll, als der uneinsichtig war und mir dumm kam, bin ich lauter geworden und habe Touris die gerade diese Tour buchen wollten, lautstark vor dieser Abzocke gewarnt. (4 Touris konnte ich vor diesen Abzockern warnen),eh der Chef uns anbot uns zum Tempel zu fahren. (Somit sparten wir uns das Taxi)

    Was lernen wir daraus.............. last euch nicht alles gefallen :flipa