Smurf Bar
Joe
Travel for you
Sansibar
Hibl T-shirts

Inseln und Strände in der Nähe von Pattaya

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Autor
7 Februar 2010
5.848
19.822
4.165
Servus Freunde,

einfach mal eine Frage in die Runde gestellt:
Wenn man auf eine Insel möchte für einen schönen Tag und Ko Chang zu weit und Ko Lan zu nah ist - was für Alternativen gibt es ?

Ko Khram Yai sieht recht schön aus - ist wohl Naturschutzgebiet ohne Übernachtungsmöglichkeiten aber es gibt wohl eine Fähre von Sattahip oder eben auch Longtail Boote zu chartern. ;) War da schon mal jemand ?


Gibt es schöne Strände in der Nähe zu empfehlen (bitte nicht Jomtien, das ist mir zu nah :bigsmile) ?
 

Mamuang

Auf Achse
Inaktiver Member
10 Februar 2010
4.226
8.971
3.365
MAL HIER MAL DA
Ko Samesan ( aber nur in Begleitung mit Thaipeople )

Ko Samet ( als Tagestour machbar )

Navy Beach in Bang Sare mit Auto ohne Thaipeople machbar mit Moped nur mit Thaipeople warum ? Anfrage bitte an die Navy ist halt so .

Beach am U-Taphao Flughafen (Hat Nang Ram )


Ko Larn ist bekannt . Bilder habe ich auch. Bin aber ehrlich gesagt zu faul ;)


An allen genannten ist das Wasser Glasklar !
 

Hortelli

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
2 Juni 2015
272
753
1.223
52
Auf Koh Kham gibt es keine Hotels. Das angefangene Luxusresort wurde nie fertig gestellt und wird langsam von der Natur zurückerobert. Eintritt auf die Insel 200 B, da Naturschutzgebiet. Dafür bekommt man ein Gratisgetränk.
Von Koh Mak kann man mit dem Kajak rüberschippern.
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel

Mamuang

Auf Achse
Inaktiver Member
10 Februar 2010
4.226
8.971
3.365
MAL HIER MAL DA
warten die alle, bis der nächste Liegestuhlplatz frei
5555 Die waren frei !

Das muss eine Firma, oder echt grosse Reisegruppe gewesen. sein ( War gestern )

Die wurden mit Megaphon heiss gemacht .

Die linke Seite des Samea Beach ist China auf der rechten Seite der Rest der Welt. Da war es sehr ruhig :bigsmile:bigsmile ( und leer )
 
For you travel
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Verbatim Blog

prallo

Von Frauen Geschändeter
   Autor
Top Poster des Monats
1 Februar 2009
4.131
9.529
3.565
Ko Kham bei Sattahip ist nicht mehr zu empfehlen.

Total überlaufen, Umweltschutz wurde für Geld über Board geworfen.

Wasser ist ok, dreht man sich um 180 °, sieht man nur noch Müll.

Vor ein paar Jahren sah es dort noch super aus, durfte nur eine bestimmte Anzahl an Leuten dorthin, manchmal dann für ein paar Monate gesperrt für Touris.

10152596457232961.jpg

01-01-11-114747.jpg

01-01-11-120728.jpg

01-01-11-115038.jpg
 

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
    Aktiv
18 März 2009
10.186
27.627
5.115
Ko Samesan ( aber nur in Begleitung mit Thaipeople )
Koh Samesan ist auch ohne Thai Begleitung erlaubt.

IMG_20190715_181954.jpg

Die Insel hat ein paar brauchbare Sandstrände, die dringend einer Reinigung bedürfen. Aber die Wasserqualität ist in etwa mit der auf Koh Lan vergleichbar, d. h. "befriedigend".

Von Pattaya fährt man über die Sukhumvit Road nach Sriracha, biegt in der Stadt links ab nach Koh Loi. Auf dieser kleinen Insel (über eine Brücke mit dem Festland verbunden) gibt es außer einer Aufzuchtstation für Schildkröten, ein tempelähniches chinesisches Gebäude, das Pier mit den Booten nach Koh Sichang.
Die Überfahrt kostet 50 Baht pro Person und Richtung.
 

Mamuang

Auf Achse
Inaktiver Member
10 Februar 2010
4.226
8.971
3.365
MAL HIER MAL DA
Koh Samesan ist auch ohne Thai Begleitung erlaubt.

Bei meinem letzten Besuch wurde ich ( wir) abgewiesen ! weil eben ohne Thai Begleitung . ( ist aber auch bestimmt 2 Jahre her ) Dein Infostand von ..........?

Wenn das so ist dann ist das Neu . Ehrlich gesagt ich kann es mir nicht vorstellen .


PS

Mein Lieber ich sehe gerade DU sprichst von KO Si Chang ! und nicht von KO Samesan !

Ko Si chang habe ich extra nicht aufgefuehrt weil eben siehe deine Beschreibung


Ko Samesan lst dagegen ein Paradies das die Navy pflegt !
 
  • Like
Reaktionen: tom089 und prallo

prallo

Von Frauen Geschändeter
   Autor
Top Poster des Monats
1 Februar 2009
4.131
9.529
3.565
Ich war im Februar auf Samesan und Ko Kham.

Ko Kham mittlerweile verdreckt, Ko Samesan daher jetzt schöner !

Auf Koh Kham gibt es keine Hotels. Das angefangene Luxusresort wurde nie fertig gestellt und wird langsam von der Natur zurückerobert. Eintritt auf die Insel 200 B, da Naturschutzgebiet. Dafür bekommt man ein Gratisgetränk.
Eintritt 200 Baht, nee nee.

300 für Thais, 600 für Ausländer !

Als Gratisgetränk gab es eine Flasche Wasser, musste man aber selber bezahlen ! Soviel zu gratis ! :bbs72

Damit keine Missverständisse entstehen, Ko Kham bei Sattahip, nicht in Trat !

@tom089

Ko Kham Yai ist bei Ko Si Chang, da kommt man wohl kaum von Sattahip mit dem Boot rüber ! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel
Zahnarzt Ramin

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
    Aktiv
18 März 2009
10.186
27.627
5.115
Sorry, mein obiger Beitrag bezieht sich auf Koh Sichang, nicht auf Koh Samesan.

Die Insel Sichang ist bequem von Pattaya aus zu erreichen, entweder fährt man mit dem Moped, Auto oder Songtaew über die Sukhumvit Road bis Sriracha. Das sind etwa 30 km Strecke von Pattaya.
Am Bootsableger auf Koh Loi kann man sein Fahrzeug kostenlos parken.
Die Insel eignet sich für einen Tagesausflug oder für 1 Übernachtung. Für längere Aufenthalte bietet die Insel meiner Meinung nicht genügend Abwechslung, es sei denn man möchte gezielt entspannen.
Die letzten Restaurants schließen etwa gegen 22 Uhr. Bars und sonstige Trinkbuden gibt es nicht.
Die Liegestühle sind an den Stränden Tham Phang und Sai Kaew sind kostenlos, gegen Bestellung von Essen und/oder Getränken.
Für eine große Flasche Chang werden am Tham Phang Strand 80 Baht aufgerufen. Ein Kübel Eiswürfel kostet 25 Baht. Die Essenspreise liegen ebenfalls im zivilen Bereich.

In der Stadt selbst kann ich die Restaurants Paa Noi (speziell für Seafood) und Pan&David (Thai-/Europäische Küche) empfehlen.

Von der Insel aus sieht man die Skyline von Pattaya,
IMG_20190715_173933.jpg

ebenso die Städte, Laem Chabang, Sriracha und Chonburi.
Dominierend im Blickfeld sind jedoch hunderte Frachter, Leichter und Kräne.
Viele Frachtschiffe werden auf See, zwischen den Inseln und Laem Chabang be-/entladen.

IMG_20190715_162813.jpg

Auf der Insel benötigt man unbedingt ein Moped. Der Einheitspreis bei den Vermietern beträgt 250 Baht tagsüber und 300 Baht bei Rückgabe am nächsten Tag. Eine Tankfüllung ist im Mietpreis inclusive.

An Sehenswürdigkeiten gibt es 2 Tempel, das Fundament vom Dusit Palast, der jetzt in Bangkok steht. Sowie ein paar Tempel, Museen und Aussichtspunkte. Innerhalb von 2 Stunden lassen sich die alle besuchen, Moped vorausgesetzt.
 

tom089

EscortLover
Thread Starter
   Autor
7 Februar 2010
5.848
19.822
4.165
Ko Kham Yai ist bei Ko Si Chang, da kommt man wohl kaum von Sattahip mit dem Boot rüber !
Ja, Du hast Recht. Habe zu spät gesehen, dass mir YT da einen Streich gespielt hat und ein anderes Ergebnis geliefert als die Suchanfrage.
Aber auf dem Video sieht es recht schön aus, auch wenn es nicht in der Nähe von Sattahip ist. :)
 

gogolores

Lady Drink King
   Autor
8 Februar 2009
1.990
7.368
2.465
Wien
Geht schooooo :bigsmile Wenn man das will .
Ich war 2 x da. Beim ersten Mal mit meiner "Kleinen Lehrerin", deren Schwester damals in Rayong gelebt hat. Da sind wir auch nur so kurz "hinüber" und nach 1 oder 2 Stunden wieder zurück. Nur: dafür fahr ich nicht von Pattaya bis Rayong. Beim zweiten Mal mit einem Mädchen (eher ein nicht ganz junges ... ) zu einer Bucht am südlichen Ende der Insel und in einem Bungalow einquartiert. Für 2 oder 3 Tage geht das schon ........ nichts tun und zwischendurch immer wieder Liebe machen. :bigsmile Was ich mich erinnern kann, waren am Abend sehr viele Moskitos unterwegs.
 
For you travel
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Verbatim Blog