Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Info Infos u. Bilder zu Ao Nang, Railay Beach und Phi Phi Islands

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von Harpunero, 17. Dez. 2017.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieses Thema wird von 22 Benutzern beobachtet..
  1. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Hallöchen zusammen,

    da zu Krabi und Umgebung hier im Forum kaum etwas zu finden ist, bringe ich an dieser Stelle einen entsprechenden "Info-Bilder Thread".

    Wer sich mal vom Pattaya-Zirkus eine kleine Auszeit gönnen möchte und nicht weiß, wohin, der bleibt hier ggfs. bei Interesse am Ball.

    Was dürft Ihr erwarten ?

    Jede Menge Infos und Bilder...eine Handvoll Harpunerosche Anekdötchen kommen vielleicht auch zum Einsatz.
    Das Ganze also hoffentlich nicht allzu trocken und stattdessen auch ein bischen kurzweilig....

    Und hier der Verlauf im Überblick:

    Von Bangkok aus hinein in den Flieger und ab in Richtung Krabi Airport...



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Stippvisite zu AO NANG...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    ...RAILAY BEACH...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    ...PHI PHI ISLANDS...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    ...und nicht zuletzt einige Infos zur Überfahrt per PKW von Krabi nach Phuket...

    Sortiere nachher mal einige Bilder und dann geht es heute Abend bzw. spätestens morgen los.

    Bis dahin vorab einen ganz besonderen Gruß an die älteren Herrschaften unseres Forums.
    Genau so und nicht anders möchte ich auch ALT WERDEN. :bigsmile

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Fortsetzung folgt...

     
    Andreasdf, CrassuS, Stalker und 48 andere haben sich bedankt.
  2. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Anreise in Richtung Krabi:

    Der übliche, schnellste und "bequemste" Weg in Richtung Krabi erfolgt per Flug.

    Zum Beispiel Air Asia fliegt die Strecke "Don Mueang - Krabi - Don Mueang" mehrmals am Tag.
    Inklusive Gepäck ist man hier bei rund 50,00 Euro pro Strecke locker dabei (beziehe mich hierbei auf den Dezember 2017).

    Habe in den Wochen vor meiner Abreise übrigens keine nennenswerten Preisänderungen feststellen können.

    Unabhängig davon empfehle ich den Download der Air Asia APP.
    Über die APP lässt es sich leicht und übersichtlich buchen. Zudem kann man sich über diesen Kanal natürlich auch über
    interessante Preisaktionen informieren (lassen).

    Hier mal noch zur Info die Taxi-Transfer Preise in Richtung Don Mueang Airport:
    Ab/Bis Pattaya: 1.500 Baht (z.B. über Flintstones Taxi)
    Ab/Bis Bangkok/Sukhumvit-Area: 500 Baht


    Habe mich zuvor in Bangkok aufgehalten.
    Der gebuchte Flug war für morgens 08:10 Uhr angesetzt und die Landung um 09:40 Uhr am Krabi Airport.
    Von der Sukhumvit Gegend in Richtung Don Mueang kann man zu dieser Tageszeit rund 30 Minuten Fahrtzeit rechnen.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Am Airport selbst ging zu dieser Zeit alles sehr entspannt und gemächlich vonstatten.
    Die Digitalisierung macht auch an den Flughäfen keinen Halt.
    Wozu noch großartig Personal beschäftigen, wenn der Check-In vollautomatisiert möglich ist ?!
    Aber keine Bange...Stand Heute steht zwecks Hilfestellung noch mehr als genug Personal zur Verfügung.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Kurzentschlossene sind hier natürlich auch willkommen...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Raucher haben in Thailand immer schlechtere Karten. Das gilt auch für den Don Mueang Airport.
    Mir sind jede Menge Verbotsschilder aufgefallen.
    Dagegen steht nur ein einziges "Raucher-Örtchen" und zwar direkt vor dem 7-Eleven.
    Zu finden: Raus aus dem Terminal 2 und rechts halten. Nach etwa 3 Minuten Fußweg erreicht Ihr den 7-Eleven Markt.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Der Flughafen selbst ist natürlich schon recht alt, großflächig und nach meinem Eindruck aber in einem guten Zustand.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Verpflegungsmöglichkeiten von A bis Z vorhanden.
    Meine Lieblingskette hat sich hier in der Zwischenzeit auch breit gemacht.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Zu den Air Asia Flügen selbst vielleicht noch ein Hinweis...
    Wer groß, breit und kräftig ist, der wird keinen allzu großen Sitzkomfort erleben. :p
    Da die Flugzeit überschaubar ist, lässt sich das aber wohl gerade noch so verkraften.
    Ich selbst schleppe dieses "Problem" nicht mit mir herum, saß aber in einer 3er Reihe in der Mitte und das hat jetzt
    auch nicht wirklich große Freude bereitet.

    Empfehle daher im Vorfeld eine Sitzplatzreservierung am Gang. Wem das nicht ausreicht, der kann natürlich auch die
    "Premium Flex" Kategorie mit etwas mehr Beinfreiheit gegen einen entsprechenden Aufpreis buchen.

    Und ab die Post in Richtung Krabi....

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Der Krabi Airport selbst ist recht klein. Dementsprechend zügig verläuft auch die Gepäckabwicklung, etc...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Mausi, warum denn so nachdenklich ?!? Urlaubsfreude schaut irgendwie anders aus.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Nach Verlassen des Passagier-Bereichs wird man dann direkt von einer Horde Transfer-Verkäufer "selbstlos Willkommen geheißen".
    Wie nett und hilfsbereit die Leute plötzlich sein können. :bigsmile

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Ich entschied mich für die günstige Sammeltaxi (9-Sitzer Van) Variante in Richtung Ao Nang zu rund 180 Baht.
    Es war ja noch recht früh am Morgen und ein derart früher Hotel Check-In erschien mir eher nicht umsetzbar.
    Dafür muss man dann eben diverse Stopps zwecks Ausladung diverser Fahrgäste in Kauf nehmen.

    Der private Einzel-Transfer liegt nach meiner Erinnerung bei 800 Baht.

    Na ja, dann mal VOLLGAS MISTEL, TIME IS SCHLIEßLICH BAAAHT !!!
    So oder ähnlich dürfte jedenfalls nach meiner Vorstellungskraft das oberste Einstellungskriterium für die Fahrer lauten.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Ob es schon sehr bald eine echte Rarität sein wird, sofern ein junger Erwachsener zur Abwechslung mal nicht am Unterarm tätowiert ist ?
    Hmmm....man weiß es nicht...


    Die Fortsetzung folgt dann später in AO NANG...
     
    Stalker, juhe, ketama007 und 35 andere haben sich bedankt.
  3. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang:

    Da Ao Nang im Forum kaum eine Rolle spielt, lassen sich hier natürlich auch wenig Infos zu Unterkünfte finden.
    Stelle daher mal ganz kurz das von mir gebuchte Hotel vor.
    Bei Bedarf eröffne ich dazu später ggfs. einen eigenen, ausführlichen Thread im Hotel-Bereich.

    Gebucht habe ich dieses Hotel zu rund 48,00 Euro pro Nacht (Zeitraum: Anfang Dezember 2017) über Agoda.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Das Haus liegt strategisch eigentlich recht günstig.
    Je nach Laufgeschwindigkeit erreicht Mann innerhalb weniger Minuten den Ao Nang Beach bzw. den Nopparat Thara Beach.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Hier mal einige Bilder zum Hotel...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Die im Zimmer zur Verfügung stehenden Getränke (Softdrinks, Wasser, ...) sowie Snacks sind im Preis enthalten.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Die Matratze nicht zu hart und nicht zu weich. Ideal.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Der Balkon bietet eine halbwegs feine Aussicht auf das Hinterland. Rauchen ist auf dem Balkon gestattet.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Das Bad ist absolut sauber und in einem guten Zustand.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Insgesamt fühlte ich mich hier sehr gut untergebracht. Ordentliche Mittelklasse.
    Sauber, gepflegt, zuvorkommendes Personal und keine Unannehmlichkeiten zu vermelden.
    Ich kann dieses Hotel daher ohne weiteres empfehlen.



    In Ao Nang findet man grundsätzlich jede Art von Unterkunft vor.
    Vom einfachen Backpacker Hostel bis hin zum renommierten Kettenhaus ist mehr als genug verfügbar.


    Abschließend zur Anreise vielleicht nochmal ein kurzer Überblick in Sachen Kosten und Zeit-Einsatz pro Strecke:

    Kosten ab Bangkok:
    ca. 50,00 Euro / Flug
    ca. 20,00 Euro / Taxi-Transfer (bis Don Mueang sowie bis Ao Nang)
    -------------------------------------------------------------------------------------------
    ca. 70,00 Euro - Gesamt
    -------------------------------------------------------------------------------------------

    Zeit-Einsatz von BKK-Hotel bis Ao Nang-Hotel: ca. 4 1/2 Stunden !


    Kosten ab Pattaya:
    ca. 50,00 Euro / Flug
    ca. 45,00 Euro / Taxi-Transfer (bis Don Mueang sowie bis Ao Nang)
    -------------------------------------------------------------------------------------------
    ca. 95,00 Euro - Gesamt
    -------------------------------------------------------------------------------------------

    Zeit-Einsatz von Pattaya-Hotel bis Ao Nang-Hotel: ca. 7 1/2 Stunden !




    Fortsetzung folgt...
     
    Fredi, Alejandro, juhe und 31 andere haben sich bedankt.
  4. loslobos79

    loslobos79
    Expand Collapse
    From time to time a guest of the state
    Member aktiv

    Danke für die Infos

    War im November selbst in AO Nang und direkt gegen über vom apple a day Hotel .
    War das Burin Resort auch net und die nacht auch um die 50€

    Bin mit dem Taxi nach AO Nang gefahren für 600 Baht . Ob das nun Freundschaftspreis war keine Ahnung

    In Ao Nang kann man viel mit den Mototaxis mit Beiwagen viel unterwegs sein.

    Normaler Preis auch um die 60 Baht
     
    Harpunero, Trude und grenerg haben sich bedankt.
  5. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang:

    Ao Nang ist im Vergleich zu Pattaya oder Patong ein kleines, verschlafenes Dörfchen.
    Widerum im Vergleich zum Lonely Beach auf Koh Chang ein vollausgestattetes Touristen Örtchen.

    Ao Nang ist also irgendwas dazwischen. Von der Infrastruktur her werdet Ihr hier in jedem Fall alles notwendige vorfinden.
    Unzählige Restaurants, Bars, Shopping Möglichkeiten, Reisebüros, ... - das volle Programm eigentlich.
    Auf den Straßen wird man häufig vom Restaurant Personal angesprochen bzw. angeworben.
    Das kann manchmal etwas nerven, insgesamt aber geht das allgemeine Treiben hier doch sehr entspannt vonstatten.
    Auch der Verkehr wesentlich gemächlicher als im Vergleich zu anderen Hotspots.

    Das Hauptgeschehen spielt sich in etwa hier ab...siehe BLAUE LINIE...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Für viele ist Ao Nang ein Zwischenstopp auf dem Weg in Richtung diverser Inselgrüppchen wie Koh Lanta, Phi Phi, etc...
    Das Publikum ist von jung bis alt bunt gemischt.
    Viele Pärchen sind mir hier aufgefallen.
    Aber natürlich auch einige alleinreisende Männlein und Weiblein...dazu später noch ein kleines Anekdötchen.

    Der Ao Nang Beach selbst ist nicht wirklich schön und wird auch eher nicht als Badestrand genutzt.
    Dafür bieten sich andere Stellen wesentlich besser an.

    Hier dennoch mal zum Überblick einige Bilder vom Ao Nang Beach sowie der unmittelbaren Umgebung...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Der Ausblick ist ganz schön. Vorgelagerte Fels-Formationen sind ja sehr typisch für diese Gegend.
    Schaut teilweise schon atemberaubend aus. Davon auch später noch einiges mehr...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Von hier aus kann man dann gegen Abend den schönen Sonnenuntergang beobachten.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Von Badegäste weit und breit keine Spur...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Und hier nun die "Hauptverkehrsstraße" von Ao Nang.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Ao Nang - Beachroad:
    Auf der rechten Seite kann man auf befestigten Weg den Strand entlang spazieren und
    auf der linken Seite befindet sich ein breiter Fußweg.
    Hier reihen sich Restaurants und Geschäfte aneinander.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Dschungel, Äffchen & Co. sind auch nicht weit entfernt, wie man hier im Hintergrund schön sehen kann...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Und hier geht es dann "hoch" in Richtung Apple a Day Hotel...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Das wäre also mal ein grober Eindruck zu Ao Nang und der Beachroad am Tage.

    Tagsüber ist die Beachroad bzw. Ao Nang im Allgemeinen doch ziemlich ausgestorben.
    Der Grund dafür ist, das die meisten Touristen unterwegs sind.
    Entweder zum Baden auf vorgelagerte Inseln oder aber sie nehmen an sonstige Ausflüge teil.

    Das Angebot an Ausflüge ist riesig. An jeder Ecke kann man sich hierzu beraten lassen und entsprechendes buchen.


    Fortsetzung folgt...
     
    Fredi, joleg, juhe und 30 andere haben sich bedankt.
  6. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ja, das Burin Resort ist mir im vorbei Gehen auch aufgefallen. Schaut ebenfalls sehr nett aus.

    Dein Preis wird sicher so stimmen.
    Die von mir gemachten Angaben sind grobe Richtwerte aus der Erinnerung heraus.
    Habe keine Preisnotizen vorgenommen, daher werde ich mit meinen Zahlen bestimmt nicht immer
    auf den Baht genau richtig liegen.
    So lange die Richtung stimmt, sollte aber auch das zu vernachlässigen sein...
     
    schlumpf, loslobos79 und grenerg haben sich bedankt.
  7. Gecko-22

    Gecko-22
    Expand Collapse
    Dipl.-Hühnerhabicht
    Member aktiv

    Schöner Start, bin dabei! :);)
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  8. Jim

    Jim
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Hi Harpu, super wieder mal ein paar aktuelle Bilder aus Ao Nang zu sehen, bei mir ist der letzte Besuch schon fast 10 Jahre her.:)

    Für ein paar Tage kann man es dort sicherlich aushalten:p


    Hotel macht einen guten Eindruck!

    Danke für die News, ich bleibe dran.
     
    #8 Jim, 18. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dez. 2017
    Harpunero hat sich bedankt.
  9. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Danke. Freut mich... :daume



    Danke. Freut mich... :daume

    Auf jeden Fall. Mir hat diese Etappe gut gefallen...
     
  10. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang - Kleiner Einwurf in Sachen Ausflüge:

    Da ich zuvor das große Ausflugsangebot erwähnt habe, schiebe ich folgende Infos mal zwischendurch ein...

    Wie gesagt, das Angebot ist sehr groß. An jeder Ecke liegen entsprechende Flyer herum.
    Wer sich dort ein paar Tage aufhält, der wird sicher das eine oder andere passende finden.

    Um sich einen kleinen Überblick zu verschaffen, hier mal einige gängige Angebote in Sachen Ablauf und Preis.

    Ich nehme an, ein Großteil der Ao Nang Reisenden wird den sog. "4 ISLANDS Ausflug" minimum einmal mitgemacht haben:

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Vom sog. "HONG ISLANDS" Ausflug hört und liest man ebenfalls an jeder Ecke.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Oder "PHI PHI ISLANDS" bzw. der klassische "JAMES BOND FELSEN" Ausflug.
    Diese Ausflüge kann man ja auch ab/bis Phuket an jeder Ecke buchen.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Nicht zuletzt hier mal eine Übersicht der Fährverbindungen in dieser Region.
    Diese Option gefällt mir persönlich sehr gut.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Ich selbst bin grundsätzlich kein großer Freund von geführten Ausflügen.
    Da sind mir meistens im Verlauf des Tages zu viele Aktionen dabei, welche für mich uninteressant sind.
    Ich entscheide z.B. gerne selbst, wo und wann ich Essen gehe.
    Auch diese gängigen "Zwischenstopps", in denen es darum geht, irgendwelche Güter an den Touristen zu bringen.
    Das muss ich nicht haben und kostest schlussendlich Zeit, welche ich lieber anderweitig einsetze.

    Für Alleinreisende sind die Alternativen manches Mal natürlich begrenzt.
    So eine "4 ISLANDS TOUR" lässt sich alleine dann eben nur per "Speedboat- bzw. Longtail-Vollcharter" durchführen.
    Dieser Spaß kostet natürlich auch deutlich mehr.

    Das Hinterland lässt sich bequem in Eigenregie per Motorbike erkunden.
    Das setzt natürlich voraus, das Mann sich auf ein solches Gefährt setzt...

    Ich persönlich verzichte darauf.
    Unterm Strich habe ich in Sachen Ausflüge für mich einen ganz guten Kompromiss gefunden, welchen ich so auch jederzeit
    weiter empfehlen kann/würde.


    Dazu dann später mehr...Fortsetzung folgt...
     
    Fredi, Alejandro, juhe und 31 andere haben sich bedankt.
  11. elsa7

    elsa7
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    [SIZE=5][/SIZE]
    Danke.......... hiermit anvisiert :daumen
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  12. elsa7

    elsa7
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Bin dabei und neugierig auf Deine Tip´s........... passt wie Faust auf Auge :):) am 20. nach Bkk. von dort aus am 21. nach Suratthani, Leihwagen abholen und Reb´s Senf nach Samui verschicken, 2 Tage Tage Seafood vertilgen und dann nach Nakhon Si Thammarat, natürlich auch Seafood bis zum abwinken und Mia´s Kid´s mit Nürnberger Lebkuchen füttern :jerryanschließend Deine Tips nachverfolgen........ Danke !!!! kommt mir für diese Ecke grad passend entgegen :daumen:daumen
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  13. gandalf76

    gandalf76
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    toller bericht.mal was anderes als immer pattaya.bin dabei,danke
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  14. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Freut mich. :daume
     
    elsa7 hat sich bedankt.
  15. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Danke. Mal schauen, wie lange ich das Interesse aufrecht erhalten kann.
    Im Vergleich ist dieser Thread aus nachvollziehbaren Gründen natürlich nur Beiwerk.


    Freue mich auf jeden Fall über die Resonanz. Danke an Alle dafür...
    Es wird hier auf jeden Fall noch einiges folgen. Leider etwas schleppend
    und frühestens dann morgen Abend wieder.
    Die lästige Arbeit ruft ab morgen....bis dahin....
     
    schlumpf, Maatiin, rikkisel und 6 andere haben sich bedankt.
  16. Rened

    Rened
    Expand Collapse
    JUP TUT
    Member aktiv

    Danke fuer den Bericht!
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  17. Ho89

    Ho89
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Danke für diesen sehr tollen und informativen Bericht.
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  18. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang:

    Ich werde den Ao Nang Part mal in einem Block zu Ende führen, auch wenn zwischendurch andere Unternehmungen auf dem Plan standen.

    Gegen Abend ist sowohl am Strand als auch auf den Straßen deutlich mehr Betrieb als tagsüber. Unterm Strich bleibt es aber überschaubar.
    Da ich über Tag selbst unterwegs war, habe ich den Sonnenuntergang mehr oder weniger verpasst.

    Hier dennoch mal einige Bilder vom Treiben am Ao Nang Strand...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Bordsteinschwalben an der Beachroad ? Keine gesehen.
    Ach nee, wir sind ja gar nicht in Patty... :rolleyes:

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Ist das nicht irgendwie ein kleines bischen traurig ?
    So jung, tolle Umgebung und haben sich nichts zu erzählen. Dann wird halt um die Wette gedaddelt...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Drum & Bass in der Jungle Bar.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Dieses Bild strahlt doch schon gleich viel mehr aus. Kleines Picknick, Fläschchen Wein,
    ein bischen schnaggeln...gefällt mir.

    Das Madame zur Rechten auch mit dem Handy rumdaddelt, vernachlässigen wir einfach mal. :bigsmile

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Das Hasilein wollte mich auch zur Gymnastik überreden.
    "Nee, nee, lass gut sein, Hasi !"
    Mir zwickte es ein wenig an der Wade. Nächstes Mal dann gerne...Huuust...schönen Gruß an @BUG :rolleyes:

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Na ja. Hier kann man jedenfalls ganz entspannt den "Beachroad Fußgänger Weg" entlang schlendern
    oder sich einfach irgendwo hinsetzen, was trinken und die Szenerie beobachten.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
     
    Fredi, joleg, juhe und 25 andere haben sich bedankt.
  19. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang:

    Ein Mc Donald´s darf natürlich auch in Ao Nang nicht fehlen.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Hier haben wir nun die sog. "Walking Street Ao Nang´s".
    Recht unspektakulär. Hier reihen sich eben Restaurants, Shops und einige Bars aneinander.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Diese Hupfdohle forderte recht forsch 100 Baht von mir ein, nachdem ich den Auslöser betätigte.
    Es lebe der Nepp...


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.





    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Das ganze Sortiment gefällt mir beileibe nicht...teilweise sind hier aber schon richtig feine
    Bilder dabei...wäre da nur der Transport, etc. nicht so umständlich...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Wie jetzt ?! König Wilhelm der V. war auch schon hier ?! Irre.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
     
    Fredi, juhe, ketama007 und 25 andere haben sich bedankt.
  20. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang:

    Und hier nun eine Restaurant-Empfehlung von mir. Die guten Kritiken im Internet bestätigen meine Eindrücke.
    Wer gerne zum Inder geht, der ist hier bestens aufgehoben.


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Die Lage des Restaurants könnt Ihr bei Bedarf einfach Google Maps entnehmen - siehe Link:
    https://www.google.de/maps/place/Bawarchi+Delight/@8.0325475,98.8247217,15z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x8dc1064322837559!8m2!3d8.0325475!4d98.8247217


    Ich entschied mich am ersten Abend für dieses vegetarische Gericht...


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Eine riesen Portion, welche auch locker für 2 Erwachsene gereicht hätte.
    Leider schaut das Bild nicht so appetitlich aus.


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Dazu gab es Reis...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    ...und Knobi Brot.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Da ich so begeistert war, bin ich am nächsten Abend nochmal hin.

    Ich wählte nun ein klassisches, rotes Curry Gericht. Ebenfalls vegetarisch.


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Auch dieses Gericht hat gemundet.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Das Personal war ebenfalls zuvorkommend und angenehm.
    Wer also mal vor Ort ist und indisch Essen gehen möchte, einfach mal hin...Ihr werdet es sicher nicht bereuen.
     
    Fredi, juhe, ketama007 und 22 andere haben sich bedankt.
  21. technikant

    technikant
    Expand Collapse
    Vati en sing Khru
    Foren Sponsor 2019

    Schön,
    das du über Ao Nang schreibst ... War voriges Jahr erst für ein paar Tage da und bin nun gespannt, was ich noch übersehen habe... ABO !
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  22. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Gerne !


    Danke für das Kompliment.


    Allzu viel, wenn überhaupt, wird es sicher nicht sein...
     
    Ho89 und technikant haben sich bedankt.
  23. Jim

    Jim
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Danke für den erfrischenden Bericht, bin gerne dabei.:)

    Mein 1. Bild habe ich damals in Samui gekauft. Eine richtige Fotografie von Cameron Hansen.

    Er macht fantastische Bilder finde ich.

    Gekauft habe ich ein richtig großes Bild von ihm, inclusive Rahmen. o_O
    Es wurde mir nach Deutschland geliefert und ich habe es dann bei UPS abgeholt......natürlich musste ich noch ordentlich Nachschlag zahlen.

    Des Weiteren habe ich noch einige handgemalte Bilder aus Asien zu Hause, die ich in Galerien in Krabi, Phuket und Samui erstanden habe.
    Habe die Bilder in gerollten Zustand mitgenommen und dann bei uns in einer Galerie für Kunsthandel abgegeben und auf einen Keilrahmen bespannen lassen.

    Ist also eigentlich ganz einfach , sich so ein schönes Stück zu Hause an die Wand zu hängen.
     
    #23 Jim, 19. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dez. 2017
    schlumpf, Maatiin, grenerg und eine weitere Person haben sich bedankt.
  24. woti

    woti
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Hallo Harpunero,

    vielen Dank für deinen schönen Bericht. War vor ca. 8 Jahren ein paar Mal in der Gegend. Hauptsächlich auf der Halbinsel Railey, die mir ein Kollege empfohlen hatte. Eigentlich ein traumhafter Strand, aber halt auch laut, überlaufen und teuer. Aber das ist sicher Geschmacksache. Wir haben uns dann ein Resort auf der anderen Seite der Halbinsel gesucht. Da und im Inneren waren auch die besseren Bars. Aber dafür kein Strand.

    Inzwischen sind wir lieber auf Koh Lanta. Knappe 2 Stunden vom Krabi Airport entfernt. Aber deine Fotos haben mir Appetit gemacht. Vielleicht schauen wir wieder mal hin.
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  25. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ao Nang - Nightlife:

    Wenn man in Ao Nang überhaupt von Nightlife-Hotspots sprechen kann, dann sind es wohl
    die von mir in Blau auf der Karte eingekreisten Ecken...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Wer auf klassische Rotlicht Beer-Bars steht, der dürfte wohl unter Umständen in der "RCA" fündig werden.
    Auf mich wirkte dieser Spot aber derart verlassen und trostlos...habe mir die "RCA" somit gar nicht erst näher angeschaut.
    Ich war irgendwie auch absolut NULL in Milieu Stimmung...vielleicht ein anderes Mal...


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Der sog. "Ao Nang Center Point" befindet sich auf der oben eingezeichneten Bildmitte.
    Hier reihen sich einige Musik Bars aneinander.
    Sonderlich viel Betrieb konnte ich hier aber auch nicht festmachen.

    Live Musik wird hier oder da natürlich auch angeboten.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Allzu hohe Erwartungen solltet Ihr also nicht an das Nachtleben stellen.
    Vielleicht ist mir auch nur etwas entgangen, da ich mich zu früh vom Geschehen in Richtung Hotel
    verabschiedet habe. Ausschließen kann ich das natürlich nicht, halte es aber für unwahrscheinlich.

    Aber es muss ja auch nicht immer der ganz große Wurf her.
    Bei halbwegs vernünftiger Live Musik gemütlich ein paar Bierchen zischen ist doch auch mal ganz schön.
    Oh man, werde ich etwa ALT ? :rolleyes:

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Passend zum Thema ALT sein, werden, weiß der Kuckuck...hier ein kleines Anekdötchen...

    Ich mache es mir also an einer Bar bequem, trinke ein kaltes Bierchen und lausche der Live Musik.
    Sonderlich vom Hocker haute mich der Sänger nicht.

    Also nahm ich den Laden und deren Gäste ein wenig in Augenschein.

    Wieso nicht einfach in den Angriffmodus über gehen und ein BRANDHEIßES, schwedisches Blondinen-Modell erlegen ?!?
    Ja, das wär´s jetzt !
    Für mich als einer der gaaanz bestimmt größten Frauen Aufreißer des Forums überhaupt, dürfte diese Herausforderung zum
    Kinderspiel werden. Daran konnte bis zu diesem Zeitpunkt nicht der geringste Zweifel bestehen.

    Na gut, allzu viel gab das Publikum nicht her.
    Oder doch ?
    Da saß was.
    Ein kleines, hässliches Entlein und daneben ein sehr guter Kompromiss. Überragend ist vielleicht was anderes, aber vor allem Ihr
    Figürchen erschien mir doch sehr lecker.

    Ich verschob meinen Angriff aber erst einmal. Die Blase drückte.
    Das WC war hier auch wieder der Hit. Kein Klopapier weit und breit in Sicht.
    Genau das richtige für meine Hygiene Neurose.
    Kein Hände waschen möglich. Einfach so den Wasserhahn anfassen ? Ohne Papier als Hand-Bakterien-Sc
    hutz ?
    Nee, dafür war ich zu nüchtern.
    Bin dann mal auf das Damen-WC geflitzt. Vielleicht könnte ich hier ein bischen Papier luchsen.

    Kaum das ich mich auf dem Damen-WC umschaute, stand plötzlich das hässliche Entlein hinter mir und machte mich darauf
    aufmerksam...HIER DAMEN-WC, DU FALSCH !
    Das Entlein entpuppte sich als deutsche und nachdem ich ihr mein Dilemma erklärte, griff sie in ihre Handtasche und reichte
    mir 2 Frischetücher.
    Wie nett, dachte ich mir und entgegnete diese Geste mit dem Hinweis, das ich mich natürlich gerne mit einem Drink ihrer Wahl
    revanchieren wollen würde.

    Sie lächelte freundlich, bedankte sich und so trennten sich dann erstmal unsere Wege.

    Gut, das ich immer so schnell schalte und walte.
    Mein Angebot hatte natürlich einen Hintergedanken. Auf diese Weise käme ich vielleicht mit ihrer Freundin, dem sehr guten
    Kompromiss auf einfache Weise ins Gespräch.

    Ich also erstmal wieder zurück an meinen Platz.


    Ein paar Minuten später baute sich dann einer der Kellner vor mir auf:
    "Solly Mistel, you order Drink for Lady over there ?"

    "Ich ? Drink ?"
    Er zeigt mit seinem Zeigefinger nach links und ja, da war doch was.
    Das hässliche Entlein.
    Strahlt mich mit breitem Grinsen und großen Augen an.

    Mein lieber Mann, die fackelt ja wirklich nicht lange.
    Egal. Ich nicke fleißig, hebe mein Tiger Beer und grinse wohlwollend zurück.

    Ein paar Augenblicke später steht das Entlein neben mir.
    "Hey, PROST ! Danke für die Einladung !"

    "Gerne. Sag mal, jetzt ist es mir fast ein bischen unangenehm. Deine Freundin ist natürlich auch eingeladen."

    Man, bin ich ein Genie ! Geiler Schachzug von mir. So bestellt Mann sein Feld ! Treffer ! Schiff versenkt.

    Daraufhin das hässliche Entlein:
    "Nee, nee, lass mal. Meiner Freundin geht´s nicht so gut. Sie möchte gleich zurück ins Hotel ! Hast DU denn vielleicht Lust ein
    bischen zu quatschen und was zu trinken ?


    Läuft.

    Du kleines Entlein, ob ich LUST habe, mit Dir zu quatschen ???
    Klar habe ich LUST, LUST DARAUF, DEINE FREUNDIN ZU VÖGELN, verdammte Scheisse !!!!
    :bigsmile

    Ok, das habe ich natürlich nur gedacht und niemals ausgesprochen.

    Ende vom Lied:
    Ich bin freundlich, stimme zu, lasse mich auf 2 weitere Bierchen mit dem hässlichen Entlein ein und verabschiede mich danach
    ebenfalls in Richtung Hotel.

    So hatte ich mir das alles ganz bestimmt nicht ausgemalt. Wie so häufig.
    Egal. Mal gewinnt Mann und mal eben auch nicht...




    Vielleicht noch was zum Thema "Musik"...

    ...es gibt ja immer einige bestimmte Lieder, welche man während einer Tour an unterschiedlichen Orten immer wieder zu Hören bekommt..

    Dieser Song hat mich während meiner Dezember Tour häufiger ungewollt begleitet...
    habe das Lied gerade im Radio gehört...da musste ich es mal schnell bei Youtube suchen...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.





    Fortsetzung folgt...
     
    #25 Harpunero, 19. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dez. 2017
    Fredi, juhe, ketama007 und 28 andere haben sich bedankt.
  26. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Danke für den Link. Habe ihn mir gerade mal angeschaut. Feine Aufnahmen. :daume

    Hast natürlich recht...allzu viel Umstand ist das wirklich nicht.
    Bin während meiner Touren häufig einfach nur so unglaublich bequem...da ist mir selbst das schon zu viel an Aufwand...eigentlich bescheuert...

    Für Koh Lanta hat bei mir die Zeit leider nicht ausgereicht. Möchte ich auf jeden Fall auch nochmal hin.
    Sobald mein Part abgeschlossen ist, steht es natürlich jedem Member gerne frei, hier im Thread weitere Infos und Bilder aus dieser Region zu posten.
    Würde mich jedenfalls freuen, wenn der Thread im Anschluss weiter "am Leben" gehalten wird.
     
    schlumpf, ketzer74, Jim und 2 andere haben sich bedankt.
  27. gandalf76

    gandalf76
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    bin schon gespannt wie es weiter geht.
     
    Harpunero hat sich bedankt.
  28. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Phi Phi Islands:

    Der Ausflug nach Phi Phi war für mich in jedem Fall ein Höhepunkt meiner zurückliegenden Tour.
    Dieses Erlebnis war so ziemlich mit allen Zutaten ausgestattet, welche es braucht, damit unterm Strich ein richtig feiner Urlaubstag steht.

    Ich entschied mich gegen einen geführten Ausflug und für die Linien-Fährverbindung "Ao Nang - Phi Phi - Ao Nang".

    Hier mal zur Info die Fahrtzeiten:

    AB Ao Nang / 09:30 Uhr --- AN Phi Phi / 11:30 Uhr

    AB Phi Phi / 15:30 Uhr --- AN Ao Nang / 17:00 Uhr

    Die Organisation der Fährtickets war Kinderleicht. Gebucht über das Hotel inkl. Transfer ab/bis Fähranleger.
    Einfacher und bequemer kann man es wirklich kaum haben.

    Kostenpunkt nach meiner Erinnerung: 450 Baht pro Strecke

    Auch das erschien mir sehr fair.

    Um sich einen Eindruck zu verschaffen, reicht die auf Phi Phi zur Verfügung stehende Zeit (rund 4 Stunden) grundsätzlich völlig aus.
    Die Zeit auf der Fähre habe ich als sehr angenehm empfunden.
    Von Stress kann hier also meiner Meinung nach keine Rede sein.

    Ich betone dies deshalb, da ich mir im Vorfeld genau diese Fragen gestellt habe:
    Ob sich das in der Kürze überhaupt lohnt ? Muss das sein ? So lange auf der Fähre zu hocken ?

    Für mich persönlich beantworte ich diese Fragen auch im Nachgang allesamt mit einem klaren JA.

    Hier nun einige Bilder zur Überfahrt in Richtung Phi Phi....

    Das ziemlich große Sammeltaxi (eher ein Bus) holte mich pünktlich am Hotel ab.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Vorläufiges Ziel erreicht. Der Rotterdamer Hafen ist nichts dagegen.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Zu meiner Sturm und Drang Ära Anfang der 2000er hatten die Leutchen alle noch Rucksäcke auf dem Rücken.
    Heute nennt man diese "Trolli-Gruppierung" wohl Flashpacker...sei es drum...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Ich machte es mir auf dem Oberdeck bequem.
    "Blondes Püppilein ! Denk dran, in 30 Minuten auf Unterdeck B - WC II...Französisch Unterricht."
    "Jaaaa, Papilein. Ich freu mich !!" :lol:

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Und ab die Post...

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Auffallend viele gut gelaunte Menschen an Bord. So macht Reisen Spaß.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Ich legte meine Kopfhörer an, lauschte ein bischen Musik, beobachtete ein wenig die Leutchen um mich herum
    und genoss die Aussicht. Für mich war genau das die pure Erholung.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Unterwegs stoppte die Fähre noch einige Male, um weitere Gäste aufzuladen.
    Diese wurden von kleineren Inseln aus per Longtail-Boot an die Fähre gebracht.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Ich konnte mich an diese Fels-Formationen kaum satt sehen.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.



    Na ja...und so verging die Zeit auf der Fähre eben auch ziemlich flott.
    Wellengang übrigens so gut wie nicht vorhanden.

    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Die Fortsetzung folgt dann auf Phi Phi...
     
    Fredi, Alejandro, juhe und 26 andere haben sich bedankt.
  29. loslobos79

    loslobos79
    Expand Collapse
    From time to time a guest of the state
    Member aktiv

    Kurze Info für Longtail Charter komplett.

    an den Rotterdam Hafen fahren und die Jungs klar machen.
    Hat mich für 2 Personen 2200 Baht gekostet.

    Getränke Wasser in Massen, ein paar Bier und Früchte in Form von Bananen und Ananas waren im Preis dabei
     
    SangSomSprite, schlumpf, Jim und 4 andere haben sich bedankt.
  30. Jim

    Jim
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Schade das es auf der Tour so bewölkt war , aber trotzdem klasse Bilder.;)
     
    Harpunero hat sich bedankt.