Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thailand Greenhorn goes to Pattaya. Ob das gut geht?

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Juninho, 26. Okt. 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 68 Benutzern beobachtet..
  1. Juninho

    Juninho
    Expand Collapse
    Kitzlerbeauftragter
    Member aktiv

    Noch knappe 4 Wochen, dann geht es endlich los, genauer gesagt vom 24.11. bis zum 4.12.
    [COLOR=#80ff00][/COLOR]
    Ich folge dem Forum hier seit einiger Zeit als stiller Leser, als die Reiseplanungen dann konkret wurden habe ich mich auch aktiv am Forenleben beteiligt. Nach einschlägigen Erfahrungen in diversen Saunaclubs habe ich nun Lust auf etwas anderes und werde meinen Einstand in Pattaya geben. Mit den vielen Infos hier machte ich mich an die Buchung und möchte als Dank natürlich auch einen Bericht beisteuern. Ich werde sicher auch aus Pattaya berichten, leider geht es erst in unendlich langen 29 Tagen los.

    Um die Zeit ein wenig zu überbrücken werde ich hier schon mal die Einzelheiten meiner Buchung inkl. drum herum preis geben, vielleicht kann damit ja schon dem einen oder anderen Neuling ein wenig weiter geholfen werden.

    Ich fliege mit Etihad von Düsseldorf aus mit kurzem Zwischenstopp in Abu Dhabi nach Bangkok. Der Flug kostet mich in der Holzklasse 513€, exakt diesen Flug habe ich am günstigsten bei Flugladen.de gesehen und dementsprechend auch dort gebucht. Leider konnte man dort keinen Wunschsitzplatz auswählen, dafür soll man sich an die Airline wenden. Also bei Etihad angerufen und gefragt ob ich wenn ich mich mit den Daten des e-Tickets einlogge meine Wunschplätze buchen kann, das wurde bejaht. Funktioniert hat es allerdings nicht, es erschien eine Meldung das man sich an den Anbieter wenden soll bei dem man den Flug gebucht hat, habe ja nicht bei Etihad selbst gebucht. Habe dann bei Flugladen.de angerufen und nachdem mir der Mitarbeiter ordentlich das Ohr abgekaut hat war ich genau so schlau wie vorher. Also die Funke gleich in der Hand behalten und wieder bei Etihad angerufen. Diesmal hatte ich eine sehr kompetente Dame dran die mir sofort die gewünschten Fensterplätze reservierte, und das sogar für lau. Wunschsitzplatz is bei uns kostenlos, nur Sitze mit extra Beinfreiheit z.B. würden extra kosten sagte sie. Fand ich top, eine Bestätigung über die Plätze hatte ich 2 Min. später in meinem Postfach.
    Ich hatte Anfangs mit dem Gedanken gespielt mit Mahan zu fliegen. Nicht weil ich jeden Euro drei mal umdrehen muss, sondern weil mir an sich relativ schnuppe is wem der Sitz gehört in dem ich da Stundenlang sitze. Für nen Fuffi mehr bei Etihad mit kostenlosen Wnschsitzplätzen, da konnte ich dann aber doch nicht nein sagen.
    Eurowings (oder heißen die Germanwings?) war auch mal ganz kurz im Rennen da die Suchmaschinen dort auch hin und wieder mal nen akzeptablen Preis ausspuckten, ich merkte jedoch schnell das dieser Tarif ohne Gepäck ist, bucht man es hinzu war die Geschichte bei dem dann angezeigten Preis direkt erledigt.

    Als Hotel habe ich mir das LK Residence ausgesucht. Bei einer 80m² Suite für die man hier fast nen mittleren dreistelligen Betrag pro Nacht bezahlt für 74€, da schlug mein Herz höher. Gebucht habe ich das ganze über Agoda, ein günstigeres Angebot habe ich nicht gefunden. Habe auch gleich für die gesamte Dauer meines Aufenthalts gebucht. Es ist mein erstes mal in Patty und ich möchte mir zumindest beim ersten mal einen Hotelwechsel ersparen. Die Erfahrungen von anderen Membern im Residence sind ja nicht die schlechtesten.

    Einen Transfer habe ich mir auch schon organisiert, und zwar bei Pttaxiservice.com. Kosten wird mich der Transfer 1000 Bath. Kontakt habe ich per Mail aufgenommen und gleich alle relevanten Angaben gemacht mit der Bitte um Bestätigung. Am nächsten Morgen erhielt ich die Bestätigung mit der bitte die Buchung meinerseits noch einmal abschließend zu bestätigen.

    Was natürlich nicht fehlen sollte ist eine Reisekrankenversicherung, diese habe ich für lau da ich eine kostenlose goldene Mastercard der Advanzia habe. Voraussetzung um Versicherungsschutz zu erhalten ist das mindestens 50% der Reisekosten mit der Karte bezahlt wurden. Also Flug und Hotel mit der Karte bezahlen und gut is. Neben der Krankenversicherung sind auch noch einige andere Reiseversicherungen inklusive, wer da mehr wissen möchte kann sich ja mal auf deren Website umschauen. Für Geldabhebungen ist sie allerdings ungeeignet da hierfür sofort happige Zinsen anfallen. Wer jedoch nur mit der Karte bezahlen möchte und seine Rechnungen pünktlich zahlt für den ist sie eine gute kostenlose Möglichkeit.

    Da ich ja sicher irgendwann mal Geld abheben möchte beantragte ich also noch ne Kreditkarte bei der DKB, nen Girokonto ist dann halt auch dabei. Geht alles online, die Identitätsprüfung habe ich per Webcam gemacht, tolle Sache. Da einem als Neukunde ja erstmal kein riesiger Kreditrahmen eingeräumt wird ist es um so schöner dass das Kreditkartenkonto auch als Guthabenkonto geführt werden kann. Also einfach vor dem Urlaub Geld auf das Konto überweisen, dann ist das kein Problem. Automatengebühren werden bei der DKB nicht mehr erstattet, diese liegen wenn ich richtig informiert bin bei ca. 200 Bath. Wie gesagt es sind Automatengebühren, diese werden vom Betreiber und nicht von der DKB erhoben.

    Einen Großteil meines Bargeldes werde ich schon am Flughafen tauschen, dort soll es einen roten Laden (oder Automaten) geben dessen Kurs in der Regel besser ist als der in Patty selbst. Darüber wurde hier im Forum auch schon berichtet, verzeiht mir das ich den Link gerade nicht zur Hand habe.

    Ich werde auch eine kleine Reiseapotheke mitnehmen mit Dingen die man meiner Meinung nach auf längeren Reisen dabei haben sollte. Darunter fallen für mich Schmerztabletten, etwas gegen Durchfall, was gegen Sodbrennen, Anti Brumm Mückenspray und ein Desinfektionsmittel. Da ich schon mal Säurebedingte Magnenbeschwerden habe muss auch Pantoprazol mit, das ist allerdings verschreibungspflichtig.

    Der Inhalt meines Koffers wird sich recht übersichtlich gestalten. Darin werden sich außer Unterwäsche ein paar T-Shirts, kurze Hosen, Flip Flops, 2 lange Hosen, mein Latop, mein Handy und Badartikel befinden. Viel mehr brauch man meiner Meinung nach nicht. Falls doch, Pattaya ist ja zum Glück kein Kuhkaff in der dritten Welt. Ach ja, so ein Vibroei mit Schwänzchen kommt noch mit. Sorgt hoffentlich für Freude beim Mädel und bringt vielleicht ein bisschen leben in die Bude falls man eine aufgegabelt hat die im Hotel plötzlich ganz schüchtern ist.

    Zum Flughafen und zurück fahre ich mit der S-Bahn, das kostet von Köln aus 11,40€ und dauert ca. 1,5 Std. Mit dem Auto wäre man im morgendlichen Berufsverkehr auch nicht wirklich schneller, und die horrenden Parkgebühren am Flughafen entbehren meiner Meinung nach jeder Grundlage.

    So, das war es erstmal bezüglich meiner Reisevorbereitungen. Ihr dürft euch gerne einklinken um auf dem laufenden zu sein wenn ich von Patty aus berichte.
    Ich fasse nochmal kurz zusammen: Ich fliege von Düsseldorf aus vom 24.11. bis zum 4.12. und checke im LK Residence ein. Wer ebenfalls in der Zeit vor Ort ist kann sich gerne melden. Können gerne zusammen was schlabbern und wenn wir kompatibel sind auch gerne mal auf die Piste gehen. Meine LINE-ID kann per PN erfragt werden. Wenn jemand aus dem Rheinland hier ist können wir uns auch gerne mal so zum quatschen treffen, egal ob du zeitgleich mit mir in Patty bist oder nicht. Was nich ist kann ja noch werden :)

    [COLOR=#80ff00][/COLOR]
     
    NCS666, jordan13, medix und 27 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.