Gestrandet in Pattaya, kein Geld :(

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.855,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Sebius

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
7 November 2019
25
300
268
Hallo @all,

ich bin 5 Tagen in Thailand, seit 2 Tagen in Pattaya. Allererster Aufenthalt natürlich.

Nun habe ich für 3 Wochen VIEL ZU WENIG Geld mitgenommen... müsste ich mit Wasser und Reis futternd auskommen. Habe natürlich keine Kreditkarte und keinen Zugriff aufs deutsche Bankkonto (da Handynummer nur in Deutschland geht. freenet FUNK). Aber habe 1 Bitcoin mit.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Kann mir jemand hier in Pattaya jemanden vermitteln, der an Bitcoin zu seinem Superkurs (ich sage mal 270.000) interessiert ist und mir dafür Baht in Cash gibt f2f? Volumen wäre irgendwo ab 20.000+, eher 100.000-270.000..

Ein naiver Berliner :(
 

Sebius

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
7 November 2019
25
300
268
Erstmal vornweg: Es ist kein Troll-Thread, es ist wirklich so. Hier im Appartement kann man es aber gut aushalten. Sobald die Tür geschlossen ist und man im Internet ist, ist man in Deutschland.

Western Union würde ich dann in 3 Tagen zurückgreifen... insgesamt 20% Verlust an Gebühren, aber lieber das als nur im Zimmer auf den Abflug Ende November hinzusiechen...

Es gibt eine Provision von mir für eine erfolgreiche Vermittlung!

EDIT: Eigentlich hatte ich tausend Euro mit... aber in den Tagen soviel ausgegeben, teilweise wurde es mir im Zimmer geklaut (ich Doofie hatte ein Großteil offen liegen für 1min - da hat sich die Dame bedient, ich war ja abgelenkt, sehr gut übrigens).
 
  • Like
Reaktionen: schlumpf und NCS666

Sebius

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
7 November 2019
25
300
268
Danke für deine Unterstützung, teletubbi. So ganz unverdient sind die Sprüche nicht.

Dann mache ich mal los in die Schlumpfbar...

Auf jeden Fall berichte ich euch die Tage wie es gelaufen ist.
 
  • Like
Reaktionen: schlumpf und Donni

wiwowa

Kein anderes Hobby?
   Autor
28 Juli 2017
512
4.616
1.795
42
Franken
Deine EC-Karte geht auch nicht in Thailand ? Hast Du es versucht (Limit der Automaten und deiner Karte beachten)?
 
  • Like
Reaktionen: AndyFfm

Sebius

Neuer Member
Thread Starter
    Neuling
7 November 2019
25
300
268
Bis zuletzt wollte ich gar nicht fliegen, weil ALLE Freunde abgesagt haben. Alleine ohne Hilfe dort? NIE! Nachbarin meinte: "Mach das nicht! Sie stecken dir Drogen zu. Es ist gefährlich!!" usw. Die 400€ für den Flug und 200€ für die Unterkunft habe ich quasi abgeschrieben.

Aber 3 Tage vor dem Flug... dann die 3 Wochen Urlaub nur verzocken am Rechner in Berlin? Fing an zu schwitzen; ok probierste das mit dem Reisepass! Am 01.11 ohne Termin zum Bürgeramt bei mir in Friedrichshain hingegangen. 45min gewartet, Termin selbst hat inkl. Ausfertigung des vorläufigen Reisepasses vlt. 5min gedauert. Am nächsten Tag am 02.11 von Berlin nach München (blablacar Anzeige vom Vortag) und von dort gegen 18 uhr direktflug. Ganz ohne Koffer, nur mit Handgepäck - 80 € extra war ich zu geizig für die Koffergebühr.

Vielleicht mache füge ich das eine oder andere Beweisfoto anbei, weil alles zu unglaublich klingt.

Ich breche jetzt mit dem gemieteten Fahhrad (15 Tage 700 Baht :) ) auf zur Bar. In der Villa Germania war ich schon, die alten Herrschaften konnten mit bitcoins alle nix anfangen :(

Wünscht mir Glück,

viele Grüße aus Pattaya South
 

Ram0815

Schorsch
    Aktiv
18 April 2009
900
1.191
1.343
Süddeutschland
Die Bitcoin freaks treffen sich hier . Die machen alle echt viel Kohle mit den digitalen Münzen und können dir ganz sicher helfen.

Wer geht heute noch ohne Kreditkarte aus dem Haus, geschweige denn zum Flughafen?
 
  • Like
Reaktionen: neitmoj und prallo

snuggles

Member Inaktiv
Inaktiver Member
22 Januar 2012
77
44
378
Ich finde es schon komisch, dass man sich mit Bitcoin auskennt, aber nicht auf die Idee kommt eine Santander oder wenigstens DKB Kreditkarte auf Reisen zu benutzen. Riecht für mich nach Scam, aber ich kann mich natürlich irren :)