Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Vanvara SchuleSansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien ErotikVanvara Schule
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu verschiedenen Airlines

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von labiango, 31. Dezember 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. labiango

    labiango
    Expand Collapse
    Kennt noch nicht jeder
    Neuer Member

    Bei der Überprüfung von Flügen von FRA nach BKK im April ist mir die AIR INDIA über den Weg gelaufen.
    Hat jemand Erfahrung mit dieser Airline? Sicherheit, Service, Verspätung, Freigepäck???
    Gruß an alle und guten Rutsch!
     
  2. labiango

    labiango
    Expand Collapse
    Kennt noch nicht jeder
    Neuer Member

    Ist die Air Berlin mit den Airlines aus den Arabischen Emiraten zu vergleichen?
    Bin schon mit Gulf Air und Emirates geflogen. Wie sind Oman Air und ähnliche Airlines zu bewerten???
    Die Zwischenlandung in den UEA finde ich sehr angenehm, darum bitte ich um Tips für einen Flug mit Stop in den Emiraten! Gruß und Guten Rutsch!
     
  3. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Kurze Antwort.
    Nein. Gemeinsamkeiten beschränken sich darauf das beide Flugzeuge einsetzen.
     
  4. Lion Tom

    Lion Tom
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    @labiango zu Air India kann ich dir keine Infos geben

    @teletubbi na Air Berlin ist in gewisser weise schon bisschen mit den Arabischen Airlines zu vergleichen
    da ja Ethiad sehr viele Anteile von Air Berlin gekauft hat und Air Berlin noch am leben hält .

    Außerdem ist es so wenn du bei Air Berlin buchst fliegt man mit Air Berlin die Erste Strecke bis zum Golf und dann
    die zweite Stecke nach Bangkok mit Ethiad.

    Ich würde die arabischen Airlines folgendermaßen bewerten.

    Emirates dann ne Lücke und dann Qatar Oman Ethiad Gulf

    Wobei die Reihenfolge sich durch persönliche Vorlieben ändern kann.
    Im Oman wird z.b. gerade ein Neues Flughafengebäude erstellt welches so ca.Juli fertig sein soll.
    ( ist dann auch so und nicht erst 5oder 6 Jahre später wie bei uns)

    Oder wenn man gerne A380 fliegt dann am besten Emirates buchen.

    @labiango
    Hier im Forum gibt's auch Threads wo du dich informieren kannst
    Es gibt 2-3 Threads über Qatar min einen über Emirates auch Oman und Ethiad haben eigene Theads
     
  5. labiango

    labiango
    Expand Collapse
    Kennt noch nicht jeder
    Neuer Member

    Danke für die ausführliche Info!
     
  6. Trude

    Trude
    Expand Collapse
    Du willst es doch auch
    Member Adult

    wie geil :hyaenen
     
    papayasalat hat sich bedankt.
  7. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Meine Erfahrung bisher : Fluggerät Qatar(A350/A380) neu und absolut top.Sehr angenehmes Umsteigen in Doha und das zu einem Toppreis weit unter 600€ in der Highsaison !
    Was der Kauf der Anteile von Air Berlin betrifft :Warum soll deswegen die Qualität vergleichbar sein ??? Ich denke daraus kann man keine Schlüsse ziehen!
     
  8. urbietorbi0815

    urbietorbi0815
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Air India soll relativ unzuverlässig sein, hohes Verspätungsrisiko. Würde ich nicht buchen.
     
    #8 urbietorbi0815, 6. Januar 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2017
  9. insearchofxxx

    insearchofxxx
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Dieser Inhalt ist für inaktive Member und Gäste nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen oder registrieren.
    Mal abgesehen davon, dass ich nicht gerade scharf darauf wäre, auf einem indischen Flughafen zwischenzulanden und meine Zeit in der Aluröhre unter lauter Indern zuzubringen...

    Air India war in der Zeit, als ich in SOA gearbeitet habe, als laufend verspätet und gefährlich bekannt.
     
  10. BangkokBub

    BangkokBub
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    AirIndia ist ziemlich übel was die Pünktlichkeit und den allgemeinen Service betrifft. Das Publikum das mit Dir von Indien nach BKK an Bord ist, ist auch nicht gerade das Feinste (Toilettenbenutzung zur Vermeidung von Würgeattacken abzuraten).
    Flieger sind jedoch recht neu, zwischen D und Indien wird jetzt die neue 787 eingesetzt, zwischen BKK und Indien meist noch ältere und ausgeleierte A330.
    Freigepäcksregeln bei AirIndia sind sehr kompliziert, je nach Abflugort und Destination, von D nach Thailand nur ein Koffer mit 23 KG erlaubt, würdest Du ab D nur bis Indien fliegen, wären es 2x23 KG. Doof, was ?
    Die Tickets von AirIndia sind billig nicht ohne Grund.
     
  11. ReisMaik

    ReisMaik
    Expand Collapse
    Kennt noch nicht jeder
    Neuer Member

    Zwischen BKK und DEL wird "neuerdings" auch der Dreamliner eingesetzt. Mit Air India bin ich aufgrund der schlechten Erfahrungsberichte bisher auch noch nicht geflogen.

    Früher wurde von airberlin nach BKK auch teils negativ berichtet. Bin selbst mit denen in Economy geflogen und fand es jetzt nicht so schlimm.

    Was den einen extrem stört, juckt den anderen vielleicht nicht die Bohne.
     
  12. LongJo

    LongJo
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Bei meinem letzten Flug mit AirIndia von Kalkutta nach BKK waren unglaubliche viele Stoffhändler an Bord mit gefühlt 10 Tonnen Handgepäck. Die Maschine muß vollkommen überladen gewesen sein. War froh. das ich gut angekommen bin.

    Zur Sicherheit schau mal hier:
    Dieser Inhalt ist für inaktive Member und Gäste nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen oder registrieren.


    Immerhin hat AirIndia noch Platz 45 erreicht. Da gibt es Schlimmeres :)

    Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern bei, am liebsten Fliege in Emirates mit A380 von Düsseldorf.
    Vielleicht noch ganz interessant für Dich. Die Flugsuche von SeatGuru. Da bekommst Du gleich Infos zum Sitzabstand für deinen Flug bei der Suche:

    Dieser Inhalt ist für inaktive Member und Gäste nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen oder registrieren.


    Apropo AirBerlin: Pünktlich ist anders. Wenn Du mit denen fliegst solltest Du besser mindestens 2 Stunden für's Umsteigen einplanen, besser mehr.
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  13. grenerg

    grenerg
    Expand Collapse
    Ut desint vires tamen est laudanda voluntas
    Member aktiv

    Hat jemand schon mal einen Emirates Flug über ein Portal gebucht und dann Rail&Fly bei Emirates online dazugebucht?
     
  14. LongJo

    LongJo
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ich hatte früher immer bei flug.de gebucht, aber nie das Rail&Fly Ticket bekommen. Inzwischen buche ich immer nur noch direkt auf der Airline Seite von Emirates. Da gibt es dann keinen Ärger. Das ist dann auch viel einfacher falls Du umbuchen mußt, da man dann direkt alles mit der Airline klären kann. Ethihad bietet auch ein kostenloses Rail&Fly Ticket an, wenn Du bei ihnen auf der Seite buchst. Im Moment liegen die preislich meist unter den Emirates Tickets.
     
    grenerg hat sich bedankt.
  15. grenerg

    grenerg
    Expand Collapse
    Ut desint vires tamen est laudanda voluntas
    Member aktiv

    Bei Etihad mußt Du R&F als Abflughafen wählen und die Flüge werden dadurch teurer. Mehrfach auf der Hompage ausprobiert
     
  16. Joerg N

    Joerg N
    Expand Collapse
    Was bitte ist Aldi ?
    Member aktiv

    Ist schon mal jemand "schwarz" geflogen ?
     
  17. dreamlover

    dreamlover
    Expand Collapse
    Ain´t no nice guy after all
    Member aktiv

    Nee,aber blau ! Unnötiger Post,Herr N. !
     
    KIm, neitmoj, BangkokBub und 2 andere haben sich bedankt.
  18. niklas34

    niklas34
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich bin vor ca. 5 Jahren von Goa nach Delhi geflogen.
    Keine Verspätung, Service okay aber das Essen war nicht meins.
    Freigepäck waren glaube ich 20 kg.
    Gute Reise
     
  19. Gunter

    Gunter
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Air India ist bei den meisten Suchmaschinen auf der Suche nach BC-Flügen nach BKK als meist günstigster Anbieter aufgeführt. Bilder der Business-Sitze sehen vergleichbar anderer Airlines aus. Restliches Ambiente kann ich nicht beurteilen, da ich mich bisher noch nie verleiten ließ mit denen zu fliegen (Verspätungsrisiko)
     
  20. oschkosch

    oschkosch
    Expand Collapse
    Ostwestfälischer Kampfficker!
    Member Adult

    Ich hatte mal One-Way Mumbai-BKK im April 2015 mit Air India. War im Dreamliner. Hatte Bulkhead Reihe, was gut Beinfreiheit bedeutete. Essen war ok, Flieger ziemlich voll, Publikum bestand vorwiegend aus Herren. Hab die meisten Zeit geschlafen, da es so um 1 Uhr oder so los ging. Ist ja mit etwa 4,5 Stunden nur ein kurzer Hüpfer.
     
  21. wum01

    wum01
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Neuer Member

    ja habe ich schon mehrfach, du bekommst von EMIRATES mit dem Ticket einen Code zugeschickt, mit dem wiederum kannst du an jedem Ticketautomaten der Bahn ein Rail&Fly-Ticket rauslassen, oder es wird dir gleich bei Zustellung der Flugtickets ein Link zum Ausdruck des Bahntickets mitgeschickt .... die Sitzplatzreservierung für den Zug ist allerdings NICHT inclusive. Hat bis dato immer problemlos funktioniert.
     
    grenerg hat sich bedankt.
  22. Locobah

    Locobah
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Hallo zusammen! Ist schon mal wer mit Jordanian Airlines geflogen und will uns seine Erfahrungen mitteilen?
     
  23. BangkokBub

    BangkokBub
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv


    Ja ich im Dezember.

    BKK - AMM - FRA - AMM - BKK


    Sehr preiswert (habe bei expedia.co.th 22.500 Baht bezahlt, und das mit einem Rückflugtermin nach Thailand in der peak-season am 29.12.)
    BKK-AMM wird mit brandneuen B787 bedient. BKK-AMM Anfang Dezember war relativ leer, ich hatte ein 3er-Bänkchen für mich alleine, weil der Sitznachbar im aisle seat nach der "boarding complete" Durchsage zu seinen Kumpels abgehauen ist die woanders sassen. Mittelsitz wäre aber auf jeden Fall frei geblieben.
    AMM-FRA-AMM wird mit kleineren A320 bedient die schon etwas älter sind. War auf beiden Strecken komplett voll und nicht so bequem, vor allem weil auch unter fast allen Fenstersitzen eine ziemlich grosse entertainment-Box installiert ist, sodass es schwierig ist, die Füsse auszustrecken. Dieser Flug dauert immerhin auch nochmals 4 Stunden. Unter dem Gangplatz ist auch eine solche Box, aber deutlich schmaler. Ich habe aber gesehen, dass nicht alle Reihen diese Boxen installiert haben. Das System warum da und warum dort nicht hat sich mir nicht erschlossen. Ich hatte glaube ich 6A und da war die Box jedenfalls präsent.
    Der Flughafen in Amman ist überraschend gross und modern, und es gibt normalerweise genug Platz, um in Ruhe die paar Stunden Transit zu verbringen. Auch zahlreiche Restos und Cafes. Cabin crew relativ okay, und auch das Essen war nicht so schlimm wie befürchtet.
    Ich hatte vor meiner Reise damals diverse reviews gelesen und die waren alle recht schockierend, insofern hatte ich nur geringe Erwartungen.
    Die lange Transit-Zeit von 4 bzw 5 Stunden ist natürlich lästig, aber ich hatte als ONE WORLD SAPPHIRE member Lounge access (ist eine flächenmässig riesige lounge auf dem Mezzanine floor) und mich auf den bequemen Sofas dort breitgemacht. Speisenangebot dort "okay". ALK gibt es auch, aber man muss selbst hinter den Tresen und sich bedienen, da das ja alles Muslime sind und die keinen ALK anrühren geschweige denn ausschecken.
    Aber auch ohne Lounge access hätte ich die paar Stunden Transitzeit überstanden.
    Wie gesagt, man muss die Leistung im Verhältnis zum Preis sehen. Positiv auch die Gepäck-Freigrenze von 30 KG.
    Flüge waren soweit pünktlich.
    Würde zu diesem Preis wieder buchen, und werde es auch für Weihnachten 2017, wenn Flug verfügbar, da mir Malaysia Airlines jedes Jahr unverdienterweise die oneworld-Gold-Karte verlängert, und ich somit bis 31.3.2018 auch wieder die Lounge nutzen kann.
    Für den Preis war es "great value for money", Qatar oder Emirates Service level darf man aber nicht erwarten
     
    uscmai, thomas.txl, KIm und 2 andere haben sich bedankt.
  24. Locobah

    Locobah
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Vielen Dank für deine ausführliche und informative Rückmeldung, das hilft mir wirklich weiter!!!
     
    BangkokBub hat sich bedankt.
  25. gogolores

    gogolores
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Allen arabischen Airlines ist gemein, dass sie nicht direkt fliegen. Mir ist am liebsten Nonstop. Ich möchte am kürzesten Weg und ohne Umschweife nach Bangkok kommen. Auf das Land der Kopftuchtanten habe ich keinen Bock.

    Ab Wien gibt es dazu nur 2 Möglichkeiten: Austrian oder EVA. Ich bevorzuge EVA. Der Service ist wie bei allen asiatischen Linien einfach hervorragend. Und für ca. 200 Euro Aufpreis kann man
    Dieser Inhalt ist für inaktive Member und Gäste nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen oder registrieren.
    buchen. Bequeme, weit nach hinten umlegbare Sitze und einen überragende Beinfreiheit ermöglichen es, ausgeschlafen in BKK anzukommen.

    Dieser Inhalt ist für inaktive Member und Gäste nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen oder registrieren.
     
    salas hat sich bedankt.
  26. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Musst du doch mal die arabischen Airlines testen...da ist der Service nämlich mindestens genauso gut ! Und paar Stunden am Airport zeigt dir ebenso einen tollen Service !
     
  27. anton1

    anton1
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    ... sieht einladend aus die Elite Class. Da ich aktuell für nächstes Jahr einen Eva Flug im Auge habe, hab ich das mal für meinen Flug gecheckt.
    Bei mir sind 449,- € Mehrpreis herausgekommen ( für beide Teilstrecken ab Ams ). Damit bin ich bei rund 1000 € Geamtpreis.. Dann ist´s leider schon nicht mehr so ein Schnäppchen. ( Die KLM hatte mir beim Online Checkin dieses Jahr im April ein Buiseness Upgrade für 330,- € pro Strecke angeboten. )
    Für 200 € für beide Strecken würde ich aber sofort zuschlagen.

    L.G.
     
    gogolores hat sich bedankt.
  28. gogolores

    gogolores
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Was bitte soll ich da groß testen.

    Welchen Service bieten die Araber einem Passagier der Touristenklasse am Flughafen? Zugegeben, es ist schon Jahre her, dass ich das letzte Mal am Golf eine Zwischenlandung gemacht habe. Aber es war jedenfalls immer ein nerviges herumlungern. Der Aufpreis für die Business Class ist auch bei den Arabern geschmalzen. Da ist die Elite Class der EVA ein vernünftiger Kompromiss, was den Preis anlangt.

    Ich gebe es offen zu: Man mag mich einen Rassisten nennen, aber arabische Moslems verursachen mir Sodbrennen. Ich mag sie einfach nicht. Sie glauben, dass die Welt ihnen gehört. Und spätestens ab Dubai oder Doha bist du dann mitten unter ihnen.
    Dieser Inhalt ist für inaktive Member und Gäste nicht sichtbar. Bitte hier nachlesen oder registrieren.
    . das stimmt mich schon aufs LoS ein.
     
  29. uscmai

    uscmai
    Expand Collapse
    Alles wird gut, ganz sicher!!!
    Member aktiv

    @gogolores : da hoffe ich mal für dich das deine viel gepriesene EVA Air, wo du allein das Elite Class Upgrade für 200 € bekommst, zukünftig arabisch / moslemische Passagiere von der Beförderung ausschließt, damit du Ärmster dich nicht mitten unter Ihnen aufhalten musst.
    Hoffentlich triffst du nicht mal auf Mitbürger, welche alle Österreicher pauschal über einen Kamm scheren, so wie du das tust!

    Dein Forum Nick ist Programm......

    Gruß USCMAI
     
    lakmakmak66 hat sich bedankt.
  30. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ergo...man ist halt nicht allein auf der Welt bzw. in Flugzeug!