Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Zugtickets

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von skippy, 9. Jan. 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. skippy

    skippy
    Expand Collapse
    The Boxing Kangaroo
    Member aktiv

    @

    Schon ewig her dass ich mir ein Zugticket in Thailand kaufte und deshalb wende ich mich ans Forum wegen einer Frage zu diesen Tickets .

    Ich soll nächste Woche ein paar Tickets für einen Paar kaufen die aber erst im März anreisen werden . Muss ich zum Hauptbahnhof fahren um so lange im voraus ein solches Ticket zu kaufen oder machen das auch die Reisebüros ? Wenn sie die Tickets ausstellen im voraus wollte ich wissen was man benötigt : Z.B Name oder Passnummer usw oder werden die einfach ausgestellt , bezahlt und fertig ?

    Danke für eure Hilfe

    skippy
     
  2. skippy

    skippy
    Expand Collapse
    The Boxing Kangaroo
    Member aktiv

    @

    Gebe hier dann mal die Antwort auf meine Fragen weil ich die Tickets nun besorgt habe . Vielleicht interessiert es ja doch noch andere hier im Forum .

    Reisebüros in Bangkok und auch einige in Pattaya (soi post office ) verkaufen nur Zugtickets nach Chiang Mai oder nach Surathani . Das weil diese beiden Destinationen am meisten von Touristen gefahren werden . Preis meistens das doppelte des normalen Preises bei Kauf im Bahnhof in BKK .

    Maximal drei Monate im voraus kann man Tickets kaufen im Schalter der Bahn .

    Pass oder eine ID Karte muss man vorzeigen beim Kauf eines Tickets ,allerdings wird nur der Name des Käufers benötigt um ein Ticket zu kaufen und nicht die Namen der Reisenden .


    Man sollte einige Zeit einplanen denn der Verkauf ist relativ langsam und meistens viele Leute da die Tickets kaufen wollen . Man muss nur aufpassen dass man zum richtigen Schalter geht ( rechter Schalter wenn man davor steht ) . Es ist alles auch in englisch beschrieben und die Mitarbeiter konnten englisch und waren sehr hilfsbereit bei weiteren Fragen . Bevor man den Schalter verlässt sollte man dann noch alles prüfen denn bei etwaigen Reklamationen muss man wieder in die Warteschlange !

    skippy
     
    wwuff, ketzer74, neitmoj und 4 andere haben sich bedankt.
  3. wumme

    wumme
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    neitmoj hat sich bedankt.
  4. tukker

    tukker
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Moin,

    ohne Reisepass haben wir in Chiang Mai keine Tickets bekommen. Also unbedingt mitnehmen.
    Grüße
    tukker
     
  5. wumme

    wumme
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv


    So wie man auf der Bank beim Geldwechsel bloss seine Pass Kopie vorlegen muss , langt es auch die Kopie am Schalter zu zeigen , die sollte man eh immer dabei haben.
     
  6. JT29

    JT29
    Expand Collapse
    Lady Drink King
    Member Adult

    skippy und wumme haben sich bedankt.
  7. skippy

    skippy
    Expand Collapse
    The Boxing Kangaroo
    Member aktiv

    Leider sind viele Preise aber mindestens das Doppelte vom Preis den man am Schalter bezahlt . Ich habe für meinen Kumpel +-350 Baht bezahlt , das selbe Ticket gibt es dann auf dieser Webseite für 840 Baht .

    Ausserdem kauft man kein Zugticket sondern die Agentur geht das Ticket kaufen an den Schalter und man muss es auf der Agentur abholen - dann kann man auch gleich zum Bahnhof fahren um sein Ticket zu kaufen .
    Hier zu lesen :

    Dear Railways Passenger!
    We are not (yet) an online system for Thai Railways. We are manually buying tickets for you at the station. Trains in Thailand are usually sold out (especially VIP class compartments). It may happen that your preferred berth (upper or lower) is not available. In this case we can try to get a different berth for you. You may select your flexibility level below.

    You can not travel with the voucher you got from us. You need to come and check in to collect your boarding passes. The process is very similar to the one you know from the airport. You can not board the train without a special boarding pass.

    skippy.
     
    wwuff, neitmoj und ketzer74 haben sich bedankt.
  8. JT29

    JT29
    Expand Collapse
    Lady Drink King
    Member Adult

    Drum schrieb ich weitere Buchungsmöglichkeiten. Man kann auch wieder direkt buchen oder wie früher per Mail reservieren.
     
  9. skippy

    skippy
    Expand Collapse
    The Boxing Kangaroo
    Member aktiv

    @JT29

    Der einzige grosse Vorteil ist dass man viel früher buchen kann und die das Ticket dann abholen wenn man nicht vor Ort ist . Das kann je nach Reisezeit von grossem Nutzen sein . Habe mir die Webseite mal notiert , man weiss ja nie !

    skippy.
     
    JT29 hat sich bedankt.
  10. fastpage

    fastpage
    Expand Collapse
    Einhorn-Experte
    Member Adult

    Ich habe dort immer meine Tickets gekauft, vorallem Schlafwagen sind schnell ausgebucht und bei Abholung im Büro ist es nur unwesentlich teurer. Wer nach Bkk fliegt und am selben oder nächsten Tag mit dem Zug weiterreisen will, ist mit dem 12goasia gut bedient.
     
    skippy hat sich bedankt.
  11. Deichkieker

    Deichkieker
    Expand Collapse
    No Honey No Money
    Member aktiv

    Also wenn ich jetzt zum Beispiel von Buriram nach Surin fahre, habe ich am Bahnhofsschalter bisher weder Reisepass noch ausgiebig Zeit und viel Geld benötigt. Liegt aber vielleicht auch daran das Provinz und Stadt / Fernreise und Bummelzug hier wahrscheinlich den Unterschied machen?
     
  12. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Leben und leben lassen
    Member aktiv

    Reisepass dabei haben ist ja sowieso ein MUSS auf Reisen, denke ich!
     
  13. fastpage

    fastpage
    Expand Collapse
    Einhorn-Experte
    Member Adult

    Ein Regionalzug, der zumeist nur 3te Klasse führt, kannst du garnicht reservieren.
    Und ob ich im Regionalverkehr statt im Wagen 3 nun doch im 5ten sitzen muss, wird wurscht sein.
    Im Fernverkehr macht es aber einen eklatanten Unterschied ob Schlaf, Liege oder gar nurmehr Sitzwagen frei.
     
    Deichkieker und skippy haben sich bedankt.