Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you

Eröffnen eines Bankkontos

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

Andy3838

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
12 Februar 2019
87
1.261
933
Mannheim
Hallo,
nachdem ich über die Suchfunktion nicht fündig geworden bin ......

Bin 51 und möchte demnächst meine Koffer packen...
Die Bedingungen für das Jahresvisum kann ich erfüllen, ABER ....

- ein Jahresvisum erhalte ich in meinem Fall nur mit der Einzahlung der 800K auf einer Thailändischen Bank
- ein Bankkonto zu eröffnen ginge nur mit einem Jahresvisum
- dann steht da noch die Meldeadresse in Thailand im Raum, d.h. es muss ein Mietvertrag vorhanden sein,
um das Jahresvisum zu erhalten, ein Konto zu eröffnen und dieses Haushaltsbüchlein zu bekommen.

Alles hängt hier aneinander, ohne das Eine geht das Andere nicht !?

Auch auf die Gefahr hin, hier jetzt gesteinigt zu werden..... WIE soll ich vorgehen ???

Meine aktuelle Vorgehensweise wäre:
- Zunächst mal mit einem 3 Monats Visa nach Thailand zu fliegen
- ein Apartment anmieten und einen Mietvertrag erhalten.

.... und wie geht`s nun weiter ???
Um ein Jahresvisa zu bekommen, müssen die 800K drei Monate vor Beantragung dieses
auf einer thail. Bank hinterlegt sein. Ein Bankkonto kann ich aber nur mit einem Jahresvisum eröffnen !!!???
Wie soll das ablaufen ?
 

teletubbi

Hat einen an der Klatsche
   Root Admin
31 Mai 2009
18.305
36.799
7.070
113
Sattahip
www.pattayaforum.net
Du bekommst auch mit einem Non Immigrant Visa ein Konto.
Beim ersten Mal muss das Geld nur 2 Monate auf dem Konto sein.

Ein Hausbuch bekommst du nicht bei einer Vermietung. Du bekommst, nachdem du angemeldet bist, eine Wohnsitz Bescheinigung von der Immigration.

Die benötigst du für die Kontoeröffnung.
 
  • Like
Reaktionen: Libero6 und Andy3838

Rebeiro

Hausbesetzer auf Samui
   Autor
3 Dezember 2009
3.293
4.235
2.715
Berlin / Koh Samui
meines Wissen musst du erst mal sowieso einen "VISARUN" machen, danach mit deinen Papieren zur Immigration und dann gibt es erst das Jahresvisa. Banken wirst du wohl einige abklappern müssen, um fündig zu werden. Der überwiegende Teil möchte gerne eine Workpermit sehen ( jedenfalls hier auf Samui ). Falls du selber nicht fündig wirst, begeb dich nochmals zur Immigration, die helfen dann auch mit der Bank
 
  • Like
Reaktionen: Andy3838

Rha

Forensponsor
   Sponsor 2020
4 Februar 2016
530
1.639
1.493
57
Kannst du dir nicht das jahresvisum in Dach holen, zur Not das non immi o ( Multi bzw Single), sind ja die Anforderungen nicht so hoch, vorher Flug buchen und ne Unterkunft anmieten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Andy3838

Andy3838

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
12 Februar 2019
87
1.261
933
Mannheim
#Rha
....ich muss doch erst die 800K zwei Monate vorher auf der Thailändischen Bank parken und davor noch das Konto vor Ort eröffnen....
 
For you travel
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Wird Moderiert
18 Oktober 2016
2.253
2.922
1.963
meines Wissen musst du erst mal sowieso einen "VISARUN" machen, danach mit deinen Papieren zur Immigration und dann gibt es erst das Jahresvisa. Banken wirst du wohl einige abklappern müssen, um fündig zu werden. Der überwiegende Teil möchte gerne eine Workpermit sehen ( jedenfalls hier auf Samui ). Falls du selber nicht fündig wirst, begeb dich nochmals zur Immigration, die helfen dann auch mit der Bank
Umfrage: Wer das nicht so sieht überweise mir bitte 100THB. 555555555
 

Frikadelli

Friede, Freude, Eierkuchen...
    Aktiv
14 Januar 2016
747
3.220
1.745
Wolfsburg
#Rha
....ich muss doch erst die 800K zwei Monate vorher auf der Thailändischen Bank parken und davor noch das Konto vor Ort eröffnen....
Auf der Webseite der Botschaft steht nichts davon, dass bei Erstbeantragung das Geld auf einem thailändischen Konto sein muss:
Visaarten und erforderliche Unterlagen

Am besten in Berlin mal anrufen, da gibts dann verlässliche Infos. 030-794810
 
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
1 Juli 2014
2.889
11.069
3.265
zu Hause
Vor 2 Wochen hat mein Cousin ein Bankkonto eröffnet bei einer Kasikorn in BKK. Wie er das geschafft hat ist mir schleierhaft, Bloss mit 30 Tages Stempel und einem proforma Untermietvertrag von mir (zur Beantragung des Non Immigrant O-S im Herbst)
 

sydneyrici

Pōser Bube
   Ex Member
6 November 2018
228
236
723
Bin 51 und möchte demnächst meine Koffer packen...
Die Bedingungen für das Jahresvisum kann ich erfüllen, ABER ....
Non-Immigrant-Visum
“O”: Visum für sonstige Zwecke
NON-IMMIGRANT-O VISA S: (90-Tage-Aufenthalt, einmalige Einreise, 60,00 € Visagebühr)
NON-IMMIGRANT-O VISA M: (90-Tage-Aufenthalt pro Einreise, Gültigkeit 1 Jahr, mehrfache Einreise, 150,00 € Visagebühr)
  • falls dieser Betrag nicht erfüllt wird, weitere Barvermögensnachweise von mind. 5.000,- Euro (Kontoauszüge der letzten 3 Monate)
Nachdem du das Visum in Deutschland beantragst brauchst du die 5.000.- wo????
GENAU! Die 5.000.- brauchst du auf deinem Konto IN DEUTSCHLAND!
 
  • Like
Reaktionen: Andy3838

Prubi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
5 August 2017
65
58
698
Ich habe mein Bankkonto bei der Bangkokbank in Sawng Daen Din bekommen. Ich hatte nur einen 30 Tagestempel und auch keinnen Wohnsitznachweis. Allerdings war meine Freundin dabei und hat es für mich geregelt. Neben meiner Ersteinzahlung (in beliebiger Höhe) habe ich 400 Bath bezahlt. Wohl 300 für die Eröffnung und 100 für die Master-Debit-Karte. Meine Freundin hatte ihr Hausbuch nicht dabei (die Filiale der Bank war in einem Tesco Lotus Markt und ich wollte eigentlich nur Informationen was ich für die Eröffnung brauche). Sie hatte dann ihren "Dienstausweis" ihrer Arbeitsstelle gezeigt und dann wurde das Konto gleich eröffnet. Pass kopiert, einige Unterschriften und fertig. Hatte entweder Glück oder es lag an dem Ausweis meiner Freundin (sie arbeit bei der Behörde im Bauamt als Gruppenleiterin für die Buchhaltung).
 

robert1111

Pōser Bube
   Ex Member
8 April 2018
671
1.968
1.443
53
Habe heute auch ein Konto eroeffnet. Mein zweites. Da will ich das Geld einzahlen das man bei der Immigration vorweisen muss.
Die Dame sagte mir gleich als wir vor einer Woche dort waren und fragten was alles für Papiere notwendig sind
das ohne Immigrant A-O kein Bankkonto eroeffnet werden kann. Es war die SCB. ( Siam Commercial Bank).

Benoetigte Papiere:

Pass mit gültigem Immigrant A-O Visa. Heiratsurkunde und Wohnsitzbestätigung.
Ging dann relativ schnell. Ca. eine Stunde hat es gedauert und ich hatte das Bankbuch und eine Karte zum abheben.
Kosten waren 300 Baht. Zinsen gibts nur 1%. Aber gut. Besser als 0% wie in Oesterreich seit langem.


L:G.Robert:hut
 

Sunny996

Thailand
    Aktiv
6 April 2011
1.933
2.545
1.863
Thailand
Ob man ein Konto eröffnen kann und welche Unterlagen dafür überhaupt gefordert werden liegt im Ermessen der Bank bzw. der Filiale und eventuell auch am eigenen auftreten.Ich brauchte letztes Jahr im Dezember ein weiteres Bankkonto.
Bis vor kurzem war ich wieder nur mit TR Visum unterwegs und dem kleinen Zettel den die Immigration in den Pass tackert, da ich geschäftlich viel im Ausland bin.
Ich bin dann im Dezember mit meiner Frau und nur mit meinem Pass und dem kleinen Zettelchen in eine Filiale der Bangkok Bank bei uns in der Nähe gegangen. Nach ein paar Fragen der Bankangestellten warum ich kein Visum habe, wie lange wir verheiratet sind und warum ich hier ein Konto haben möchte, kam die Frage der Bankangestellten ob ich bereit bin eine kleine Versicherung für einmalig 2900 Baht abzuschließen?.

Aber sicher doch und 20 Minuten später verließ ich die Bank mit einem neuen Bankkonto, einer Karte und einer App auf dem Handy womit ich selbst vom Ausland aus sämtliche Überweisungen in Echtzeit innerhalb Thailands erledigen kann.
Natürlich hab ich dann sofort ein bisschen Geld auf das Konto eingezahlt denn dafür brauchte ich ja ein weiteres Konto.

Ich kann nur jedem raten wenn eine Bank abgelehnt hat es bei anderen Filialen oder Banken zu versuchen.
 
  • Like
Reaktionen: panyap
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
    Aktiv
18 März 2009
10.024
26.654
5.115
Ging dann relativ schnell. Ca. eine Stunde hat es gedauert
Relativ schnell oder 1 Stunde, was von beiden gilt?

... kam die Frage der Bankangestellten ob ich bereit bin eine kleine Versicherung für einmalig 2900 Baht abzuschließen?
Wie hast du auf die Erpressung reagiert, hast du ihr das Teegeld gegeben oder deinen nachstehenden Rat befolgt? =>

Ich kann nur jedem raten wenn eine Bank abgelehnt hat es bei anderen Filialen oder Banken zu versuchen.
 

Sunny996

Thailand
    Aktiv
6 April 2011
1.933
2.545
1.863
Thailand
Wie hast du auf die Erpressung reagiert, hast du ihr das Teegeld gegeben oder deinen nachstehenden Rat befolgt? =>
Das war keine Erpressung, denn Versicherungen kann man nie genug haben von daher passte das soweit. Und unter Berücksichtigung das die Bangkok Bank 1.5% Zinsen zahlt, lieg ich wiederum weit vorne.
Von daher, alles ist gut.;)
 

Sunny996

Thailand
    Aktiv
6 April 2011
1.933
2.545
1.863
Thailand
Tja falsch lieber neitmoj, Sie hat die Versicherung ja nicht mir angeboten sondern meiner Frau. Und Kontoinhaber bin ich.;) Zwei verschiedene Personen und damit ist der Straftatbestand nicht erfüllt.:)
 
  • Like
Reaktionen: Sunpower

robert1111

Pōser Bube
   Ex Member
8 April 2018
671
1.968
1.443
53
Relativ schnell oder 1 Stunde, was von beiden gilt?
Beides gilt...Denn für mich ist eine Stunde ziemlich schnell wenn ich bedenke wie lange es
beim ersten Bankkonto gedauert hat. Da waren es über 3 Stunden.Das war Kasikorn in Bangkok.


L.G.Robert:hut

kam die Frage der Bankangestellten ob ich bereit bin eine kleine Versicherung für einmalig 2900 Baht abzuschließen?.
Laut deiner Aussage hat sie es aber dir angeboten. Aber man kann sich auch drehen wie der Wind wenn es erforderlich ist. Keine Frage.;)
 
For you travel
Borussia Park
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin