Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Afrika Ein Weltreisender berichtet ... aus Afrika

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von KingKong, 12. Okt. 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 87 Benutzern beobachtet..
  1. KingKong

    KingKong
    Expand Collapse
    Walkingstreet Veteran
    Member Adult

    Hallo allerseits,

    ich möchte in diesem Thread einige Berichte, Erlebnisse und Impressionen aus AFRIKA einstellen, die vorwiegend von meinen Reisen zwischen den Jahren 2006 und 2012 stammen. Ist also alles schon ein Weilchen her, soweit ich recherchiert habe hat sich dort aber bis heute nicht viel verändert. Das meiste ist also immer noch aktuell und hätte auch gestern erst passiert sein können.

    Es ist klar, solche Schilderungen kommen in einem Pattaya-Forum ziemlich exotisch daher und soweit ich gesehen habe, sind hier Reiseberichte von außerhalb Thailand bzw. Asien nicht sehr zahlreich vertreten. Insofern weiß ich nicht, ob Geschichten aus einer für die allermeisten Member fremden Welt überhaupt von Interesse sind. Aber es kann ja nicht mehr passieren als dass diese Reihe wegen Erfolglosigkeit eingestellt wird ;).

    In einem anderen Forum war das Interesse jedenfalls so riesig, wie ich es nicht für möglich gehalten hätte. Daher bin ich eigentlich auch in diesem für mich noch ziemlich neuen Forum guten Mutes, möchte hier aber nicht alles einfach per Copy und Paste einstellen, sondern auch neue Berichte posten bzw. das Eine oder Andere neu zusammenstellen. Los geht's daher mit einem (bisher noch unveröffentlichten) Reisebericht über meinen Kurztrip von 10 Tagen nach SIERRA LEONE im Jahre 2012, also knapp 2 Jahre vor Ausbruch von Ebola.

    Dann sehen wir entsprechend der Resonanz, ob und wie es weitergeht. Bei Gefallen gäbe es dann auch z.B. zu lesen über einen Fast-Knast-Aufenthalt im Kongo, einer der geilsten Nationalfeiern auf Erden mit über 10.000 nackten oder halbnackten Jungfrauen (?), über die endemische Tier- und Frauenwelt Madagaskars, meine schwarze Traumfrau aus Sambia, vom Aussterben bedrohte Geschöpfe in den Nebelbergen Ruandas usw.
     
    Samanya, Bulli, insearchofxxx und 77 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.