Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Joe
Smurf Bar

Thailand E-Visum für Thailand

steve.b

habe fertig
   Autor
21 Juli 2009
889
2.026
1.843
Rhein-Neckar-Kreis/Pattaya Soi Aruno Thai
soeben eine Automatisierte Antwort von München erhalten
Meine Passnummer hat u.a. eine O oder O das war falsch, ok kann passieren war wohl mein Fehler
(Declaration Formular) war nicht übertragen worden
Krankenversicherung + ausgefülltes Foreign Insurance Certificate) sind nicht vorhanden. Bitte beantragen Sie erneut
So ne scheisse, das liegt daran das sie quasi nur JPG akzeptieren und man immer nur pro Rubrik 1 Foamular hochladen kann, aber benötigt werden 2 Zertifikate und 3 Kontoauszüge
Na wieder 2 std in der Hotline ohne erfolg und alles nochmal hochgeladen
das ist zum Verzweifeln
Eben erst gesehen die 175.- Euro sind auch gleich nochmal fällig:mad::mad::mad::mad::mad:
Für mich ist das Abzocke auf hohem Niveau, am liebsten würde ich jetzt alles hinschmeissen
 
Zuletzt bearbeitet:

dischu39

Schreibwütig
    Aktiv
28 September 2011
129
103
773
Emsland
Das kann und darf nicht sein das Du die 175 Euro noch mal bezahlen musst. Das ist meiner Meinung nach nicht nur Abzocke sondern Betrug. Gibt es hier keinen der dazu etwas rechtliches schreiben kann? Ich bin geschockt! Die haben doch keine Leistung erbracht. Muss man(n) ja angst haben dort einen Antrag zu stellen.
 

her-fort

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
2 Juli 2009
263
1.233
1.193
soeben eine Automatisierte Antwort von München erhalten
Meine Passnummer hat u.a. eine O oder O das war falsch, ok kann passieren war wohl mein Fehler
(Declaration Formular) war nicht übertragen worden
Krankenversicherung + ausgefülltes Foreign Insurance Certificate) sind nicht vorhanden. Bitte beantragen Sie erneut
So ne scheisse, das liegt daran das sie quasi nur JPG akzeptieren und man immer nur pro Rubrik 1 Foamular hochladen kann, aber benötigt werden 2 Zertifikate und 3 Kontoauszüge
Na wieder 2 std in der Hotline ohne erfolg und alles nochmal hochgeladen
das ist zum Verzweifeln
Eben erst gesehen die 175.- Euro sind auch gleich nochmal fällig:mad::mad::mad::mad::mad:
Für mich ist das Abzocke auf hohem Niveau, am liebsten würde ich jetzt alles hinschmeissen
Leider ist das laut der Visabedingungen auf der Website so das man auch bei abgelehntem Antrag die Gebühr nicht zurück bekommt :mad:.
Wenn man ersthaft die Touristenzahlen steigern wollte würde man jedoch derzeit die Visagebühren aussetzen so wie das schon früher der Fall war.
Normal war es bei COE so das du die fehlenden Anlagen nachreichen konntest und dir dann das Visum zugesagt wurde, da aber jetzt E-Visum läuft könnte sich das geändert haben. Schau mal ob du im Online-Antrag die Sachen hinzufügen kannst!

Die 3 Kontoauszüge kann man relativ leicht auch per Handyapp auf ein Blatt packen (Bild Collage) und als jpg abspeichern.
Für die PDFs gibt es online einige PDF > JPG Umwandler. Z.B. Convert PDF to JPG online, for free
Obwohl ich mich mit solchen Sachen nicht allzu schwer tue nervt es trotzdem ohne Ende weil man alle paar Minuten eine andere dämlich App für irgendwas braucht. Am Laptop ist das für mich unkompliziert, da ich das aber nicht immer dabei ist es per Handy anstrengend.

Als das neue Konsulat vor ca. 2 Jahren in München eröffnete mußte ich etwas länger warten und bekam dabei jede Menge Ärger mit. Damals schickten sie etwa ein Drittel der Antragsteller ohne Visum wieder weg. Insbesondere bei den Rentnervisas waren sie extrem pingelig. Die ältere Frau im alten Konsulat in der Prinzenstraße war zwar manchmal pampig und hat die Leut ermahnt das sie das ernst nehmen sollen, aber Visas gabs immer, und zwar in wenigen Minuten.
 
Zuletzt bearbeitet:

steve.b

habe fertig
   Autor
21 Juli 2009
889
2.026
1.843
Rhein-Neckar-Kreis/Pattaya Soi Aruno Thai
Man muss eine decleration unterschreiben
........Die Einreichung eines Visumantrags bedeutet nicht zwingend die Erteilung eines Visums und die Visumbearbeitungsgebühr kann unter keinen Umständen zurückerstattet werden.
Es waren nicht meine Fehler, das System (gerade eben auch wieder off) ist falsch programmiert, normale weise kommt man nicht weiter wenn etwas fehlt, dem ist aber nicht so gewesen.
Und nein, man kann am abgesendeten Formular nichts mehr ändern, sobald es bezahlt ist.
Klar kann man versuchen, wird zwar schwierig, das Geld zurückbuchen zu lassen, aber wegen 175 Euro gehe ich das Risiko nicht ein, die haben ja alle Daten von mir auch wo ich in Thailand wohne.
ich wünsche anderen mehr Erfolg bei der Beantragung, mein Vorredner hat es ja auch geaschafft

Ich habe mich Anfang Oktober und das Visa bemüht, aber wenn keiner an Telefon geht um Termin zu erhalten, was sollte ich machen, klar Visaagentur
Die haben mich 3 Wochen hingehalten, dann kam die Absage der Hinweis auf das Visum, das war am 04 November
Seid dem warten warten und bitten und bangen, mehr blieb mir nicht übrig, mein Flug geht bereits heuet in einer Woche, habe es aufgegeben zu hoffen
werde dann 3o Tage einreisen und versuchen vor Ort für viel Geld ein Visa zu bekommen
 

Thai-S

Ich seh #000000
   Autor
3 Juni 2012
2.520
8.529
2.915
Es waren nicht meine Fehler, das System (gerade eben auch wieder off) ist falsch programmiert
Wenn es falsch programmiert wäre hätten dann nicht andere Antragsteller auf den gleichen Fehler auflaufen müssen. Ein paar Posts weiter oben hat @iq-san sein Visa erhalten. Mit der gleichen Application. Oder hat er zufällig eine fehlerfreie Version erwisch?
Man hat doch sicher die freie Wahl ob man die gute oder böse Application nutzt ;)

Der Fehler sitzt doch meistens vor dem Bildschirm. Zuerst lesen, verstehen und dann handeln. So sollte doch alles klappen und ein Visa erteilt werden.
Man kann doch nicht immer alles auf die Programmierer schieben. Sollen die etwa jeden eventuellen Fehler vom User abfangen müssen? Dann wäre die meiste Software wirklich nicht mehr bedienbar.

Wenn das zu kompliziert ist - einfach bleiben lassen und die Konsequenz daraus ziehen - Du bist nicht tauglich für Thailand :weg

Wenn jemand bei der Führerscheinprüfung durchfällt ist ja auch meist der Computer, Programmierer oder der Fahrprüfer schuld. Was soll’s? Gehen wir wegen den Systemfehlern halt weiter zu Fuß. :LOL:
 
  • Like
Reaktionen: jerry

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
   Autor
18 März 2009
11.193
32.865
5.215
Klar kann man versuchen, wird zwar schwierig, das Geld zurückbuchen zu lassen, aber wegen 175 Euro gehe ich das Risiko nicht ein, die haben ja alle Daten von mir auch wo ich in Thailand wohne.

Aus deiner Beschreibung schätze ich das dein Visum nicht verweigert wurde, sondern das lediglich der Antrag aufgrund Unvollständigkeit vom System zurückgewiesen wurde.

Somit hätte nach meiner Auffassung keine Bearbeitung des Antrags stattgefunden. Natürlich vorausgesetzt das deine obige Darstellung im Wesentlichen richtig ist.

Wie auch immer, ich sehe kein Risiko darin mit den Leuten zu reden. Mit "reden" meine ich die Problematik im sachlichen Ton darzulegen und nicht den Leuten vorzuwerfen sie seien Abzocker oder zu doof um eine Website zu programmieren.
 
  • Like
Reaktionen: steve.b

HamburgerJung

Schreibwütig
    Aktiv
11 Mai 2020
518
1.365
993
Sisaket, Thailand
Für mich ist und bleibt es eine Dienstleistung. Ich habe viele Visa-Anträge bei Konsulaten mitbekommen, etliche davon mussten wieder nach Hause, weil etwas fehlte, unvollständig bzw. falsch war.
..und sei es nur fehlende Kopien. Hätten die, die damals wieder gehen mussten, zuerst für NICHTS bezahlen müssen, würde das Konsulat heute wahrscheinlich nicht mehr da stehen.

Zu einem Visa-Antrag gehört auch eine Kommunikation. Ich reiche ein, die schreiben mir, ob Oki oder was noch fehlt. Am Ende gibt es eine Entscheidung, ja oder nein, nach dieser Entscheidung kann man dann kassieren, wie im real -life, in der Botschaft oder Konsulat, so auch im digitalen Zeitalter.

Es ist eben nicht eine kostenlose, ich probiere mal ein CoE oder TH-Pass Geschichte, wo ich 3 Würfe für 0 Euro habe.

Ich gehe jede Wette ein, wird das Publik, greifen die ausländischen Medien diese Geschichte auf, wird sich das ganz schnell ändern.

Für mich total unhöflich, ohne jeglichen Servicegedanken, katastrophale Willkommskultur.
Die Leute so abzubügeln, einfach nur frech....und da ist mir auch egal, ob der Fehler beim Anwender, beim Entscheider oder auch bei der Technik liegt.

Bin ich froh, dass ich ein EOS habe. Aber, auch da....wie viel mit unzureichenden Unterlagen kommen, unglaublich, ein Miteinander ist von einer ausgeprägten Kommunikation abhängig.
 
  • Like
Reaktionen: steve.b und her-fort

her-fort

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
2 Juli 2009
263
1.233
1.193
Der Fehler sitzt doch meistens vor dem Bildschirm.
Ich für meinen Teil kenne kaum eine fehlerfreie Software!! 😳 Aus diesem Grund wechsle ich auch nicht gerne zu "neuerer Software" weil ich mich dann eben mit neuen Fehlern herumschlagen muß. Nicht anders verhält es sich mit Updates.

Das eine E-Visa Software beim einen fehlerhaft funktioniert und beim anderen fehlerfrei kann 1000 Ursachen haben und muß nicht am Antragsteller liegen. Der gängige Tipp ist einfach um 3 Uhr nachts den Antrag zu stellen, dann ist zumindest die Fehlerproduzierende Quelle von gleichzeitig zuvielen Anfragen nicht gegeben.
 

Padino

In festen Händen , aber.....
    Aktiv
14 Mai 2017
438
803
1.223
Nicht EU
@steve.b

Es ist 100% Dein Fehler das es nicht klappt....!!! :floor
Hast DU keine Sekretärin....wo DIR helfen kann....?
Aber ich Denke ...bald hast DU es überstanden....mit Deinen eigenen Finger (Hirn) Hilfe ! :daumen
 
  • Like
Reaktionen: otto3

steve.b

habe fertig
   Autor
21 Juli 2009
889
2.026
1.843
Rhein-Neckar-Kreis/Pattaya Soi Aruno Thai
Wenn es falsch programmiert wäre hätten dann nicht andere Antragsteller auf den gleichen Fehler auflaufen müssen. Ein paar Posts weiter oben hat @iq-san sein Visa erhalten. Mit der gleichen Application. Oder hat er zufällig eine fehlerfreie Version erwisch?
Man hat doch sicher die freie Wahl ob man die gute oder böse Application nutzt ;)

Der Fehler sitzt doch meistens vor dem Bildschirm. Zuerst lesen, verstehen und dann handeln. So sollte doch alles klappen und ein Visa erteilt werden.
Man kann doch nicht immer alles auf die Programmierer schieben. Sollen die etwa jeden eventuellen Fehler vom User abfangen müssen? Dann wäre die meiste Software wirklich nicht mehr bedienbar.

Wenn das zu kompliziert ist - einfach bleiben lassen und die Konsequenz daraus ziehen - Du bist nicht tauglich für Thailand :weg

Wenn jemand bei der Führerscheinprüfung durchfällt ist ja auch meist der Computer, Programmierer oder der Fahrprüfer schuld. Was soll’s? Gehen wir wegen den Systemfehlern halt weiter zu Fuß. :LOL:
Da sieht man das du in diesem Fall von NIX Ahnung hast und davon sehr Viel
Du vergleichst Äpfel mit Birnen
Es gibt zig verschieden e-Visarten mit verschiedenen Anforderungen
Das ein 60 TagesVisum einfacher (nicht nur online)zu beantrage ist, als eine O oder OA Visa ist sollte doch auch dir klar sein
 
  • fröhlich
Reaktionen: lakmakmak66

HaJo

Neuer Member
    Neuling
22 März 2021
13
11
263
Moin Moin in die Runde,

hat einer von euch schon ein Touristen-Visum beantragt ohne Meldeaddresse in Deutschland sondern mit registriertem Wohnsitz in Spanien?

Ich bin nicht sicher, ob der Antrag via E-Pass fuer mich (mit deutschem Pass) moeglich ist oder ich in eine Botschaft gehen muss.

Danke
Ha-Jo
 

Santa

ดูเหมือนตัวตลก
   Autor
7 März 2017
2.334
19.475
3.215
@steve.b
Der Fehler lag bei Dir, dass Du noch nicht mal Deine Passnummer richtig eingeben kannst. Zugegeben ein recht teurer Fehler, aber Dein Fehler
Meine Passnummer hat u.a. eine O oder O das war falsch, ok kann passieren war wohl mein Fehler
Es war also kein Softwarefehler, sondern wie sooft war der Fehler 30 cm vor dem Bildschirm.
 

iq-san

Liebling der Ladies
   Sponsor 2021
5 Mai 2011
1.247
5.014
2.568
Bayern
Es war also kein Softwarefehler, sondern wie sooft war der Fehler 30 cm vor dem Bildschirm.
Na ja, das kann man jetzt so oder so sehen. Ich habe mich halt vorab informiert ob im Reisepass eine 0 oder ein O enthalten ist.
Andererseits könnte man das Feld mit der Passnummer auch so programmieren, dass das O nicht angenommen wird.
 
  • Like
Reaktionen: Sunpower und steve.b