Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Christin Massage, Patong

Dieses Thema im Forum "Phuket Info" wurde erstellt von thaorai, 28. Mai 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. thaorai

    thaorai
    Expand Collapse
    Expat fitness junkie
    Member aktiv

    Das massive Gebäude ganz in Pink ist schon die ganze Zeit ein Blickfang in der zweiten Parallelstrasse zum Hafen, vage erinnert man sich an Hinweise eines Italieners, daß dort ungewöhnliche Massagen. Grobe Vorabinfo übers Internet lassen ahnen, was mich beim Eintreten durch die eher schwach frequentierte Tür erwarten wird, nun gut, dann schau ich mir das hier mal an.
    Gediegene Hotelatmosphäre, im Foyer ein riesiges Aquarium, in der aber keine Fische schwimmen, sondern viele Mädchen hinter der Scheibe sitzen. Man erläutert mir das Procedere, ich such mir eine Lady aus, bezahle an der Kasse etwa 75 Euro und lasse mich von der Dame meiner Wahl per Fahrstuhl in den vierten Stock geleiten. Oder eher umgekehrt.
    Das ehemalige Hotelzimmer verzichtet auf die Trennung von Bad und Bettbereich, meine Lady wirkt chinesisch und wird auch gleich fleissig in der Zimmerorganisation. Sie lässt mir ein warmes Bad in der Wanne ein, ich darf schon mal ein bisschen planschen, und sie kommt dazu. Meine Rolle soll passiv bleiben, sie badet mich wie ein kleines Kind, eher geflissentlich als erotisch. Genug Schaum ist da, sie empfiehlt mir eine Luftmatratze neben der Wanne, und mit reichlich Schaum befleissigt sie sich ganzkörperlich der Schaumierung meines Körpers. Ist es auf dem Rücken eher lustig, führt desselben auf meiner Vorderseite praktiziert zu angenehmen Verhärtungen. Darum schert sich meine Lady zunächst nicht, überhaupt läuft das Programm bei ihr so definiert ab wie die Programmstationen bei einer Waschmaschine. Vorwäsche, nachspülen, Hauptwäsche, Trockenschleudern. Hausfraulich vorbildlich bringt sie das Bad zunächst in Ordnung, bevor sie sich gezielt der inzwischen abgeklungenen Verhärtung widmet. Oral wird auch mit Gummi gearbeitet, und als ich nun auch mal was aktives tun darf, tu ich es auch richtig. Auf Vögeln hab ich grad gut Lust, auch wenn die Lady nicht meinen Wunschvorstellungen sehr nahekommt, reicht sie für den momentanen Spaß. So ein wenig Wildheit kommt bei mir auf, schön, mal wieder kräftiger zuzustoßen. Meine Partnerin zeigt sich hinterher doch ein wenig überrascht über unsere dynamische Runde, bedeutet auch, daß mein kleiner Freund doch auch schon ein paar Zentimeterchen mehr zu bieten hat als von ihr gewöhnlicherweise konsumiert. Tja, bin nun mal ein Farang, kein mickriger Chinese.
    Trinkgeld wird dann doch noch gewünscht, obwohl anders abgemacht, sollte angeblich inklusive sein. Ich gehe wieder, einer Wiederholung dieser Erfahrung Christin bedarf es nicht.
     
    The pope, urchig, cilandro und 8 andere haben sich bedankt.
  2. Asiadragon

    Asiadragon
    Expand Collapse
    Gwapo
    Member Adult

    Ambiente ist ganz okay, allerdings etwas überteuert :echt
     
  3. Rüssli

    Rüssli
    Expand Collapse
    Zukunftssurinese?
    Member Adult

    Hatte meine erste LT aus der Christine Massage,ist allerdings nun schon wieder 13 Jahre her:bigg:echt
     
  4. tom089

    tom089
    Expand Collapse
    EscortLover
    Foren Sponsor 2018

    Ja 3000 Baht finde ich auch überteuert. :echt
     
  5. DschaaOm

    DschaaOm
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich steh überhaupt nicht auf Katholiken :echt
     
  6. Cabo

    Cabo
    Expand Collapse
    HEDONIST
    Member Adult

    Ich war 2009 drin, hat damals 1800 gekostet.
    Erotische Körperwäsche ist was anderes.

    Muß ich auch nicht wieder haben,bzw. hatte ich seither nie wieder.
     
  7. onda

    onda
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    neu 3000 finde ich ebenfalls happig. Es kommen meist Chinesen und Koreaner in Gruppen. Und die yings sollen wenigstens angeblich regelmaessig az kontrolliert sein.

    In Pattya das gleiche beim Big *C* fuer 1700. Da hats eben Konklurrenz. Der neue Laden in der soy honey naehe Oly Bar ebenfalls ueberteuert.

    Der Gemeintyp in der WS soy Diamond fuer etwa 800 (ohne boom boom)
    Aber 8ung Die Damen alles alte Schachteln. Schoenheit hat seinen Preis.
    Hatte mal ein Doppelpack fuer 1000. 1 h war etwas stressig.

    Ich war im 2009 bei Christin drin. Da gabs die *billigen* am Nachmittag fuer 1500 statt 1800. Mit einer pumpui machts ohnehin mehr (Koerper) Spass. Die wollte dann am Schluss auch 200 TG. Sie habe zwei Kinder zu ernaeren. Der Service war wenigstens gut und freundlich mit Vorwaesche und Hauptwaesche. (keide Badewanne)
    Ist das Badewasser zu heiss, hat man anschliessend ev. Probleme mit dem Bums.
    Ansonsten auf der Luftmatraze wollte mein Schniedel immer schon reinrutschen.
    Aber ich denke bei soviel Schaum kann ja nichts passieren.
     
  8. Hooker

    Hooker
    Expand Collapse
    II
    Gesperrt

    Da drin war´s 2005 schon für´n Arsch !

    Im Jahre 2006 schickte ich einen Spezl rein. Das hatte sich grad angeboten, weil er im O-Top Markt, einen zu feuchten entweichen lies :bigg und er eine bodymassage noch nie erlebt hat. Da gings soweit, das er seinen Rollkragenschmuck ablegen musste, um einlochen zu dürfen. Er hat sich aber vorher schon neu eingekleidet und entsprechend gereinigt !

    Der war von der Darbietung für damals 2.500 TBH alles andere als begeistert.
     
  9. tauchi

    tauchi
    Expand Collapse
    Nemo me impune excitat
    Inaktiver Member

    Meine Freunde waren im Oktober drin und alle 3 fandes es nicht schlecht. Preise waren 2300 Bath und für die etwas besseren Damen 2800 Bath.
     
  10. Hooker

    Hooker
    Expand Collapse
    II
    Gesperrt

    Abgesehen davon, sollte man natürlich eine Soapy schon mal erlebt haben, ob´s allerdings der Monopolladen in Patong sein muss, lass ich mal im Raum stehen. Kann mir gut vorstellen, das die gleiche Veranstaltung in Pattaya, auf Grund der vorherrschenden Konkurrenzsituation, etwas besser ausfallen könnte ?!
     
  11. Hooker

    Hooker
    Expand Collapse
    II
    Gesperrt

    Mir persönlich haben die im Christins, in 2005, das Kraut gründlichst ausgeschüttet, so das ich zuerst mal wieder Negativerlebnisse in den ST-Schuppen Pattayas "brauch" um in Versuchung geraten zu können, eine Badeanstalt auf zu suchen ;) !
     
  12. Pakao

    Pakao
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Sag ich doch, geh gleich zu Annie´s, da werden Sie geholfen.
     
  13. cilandro

    cilandro
    Expand Collapse
    Jäger der Nacht
    Member aktiv

    ... wahre Worte !:echt:ironie
     
  14. tauchi

    tauchi
    Expand Collapse
    Nemo me impune excitat
    Inaktiver Member

    Im Oktober sind wir ja 5 Tage in Bkk, mal sehen ob es besser ist.
     
  15. trust2014

    trust2014
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich werde im April 18 in patong Urlaub machen und es mir anschauen... eigentlich habe ich bis Dato nur gutes gehört
     
  16. The pope

    The pope
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Christin ist natürlich schon auffällig, Pink Pink Pink. Habe ich einige Jahre quasi vis a vis logiert und deshalb auch mal nen Blick aufs Christin geworfen, wirkte aber immer etwas unbelebt, selbst am Eingang keine Menschenseele zu sehen, war mir überhaupt nicht sicher ob der Laden noch in Betrieb ist. Hab dann darauf verzichtet rein zu gehen. Massageläden gibt es in der Umgebung zuhauf. Und da wird man(n) freundlich angelächelt, reingebeten und man sieht gleich die Reize der Massagemädels. Da weiß man was geboten wird.

    In den andern Massageläden werde ich vermutlich genauso gut ( oder besser) massiert, die Girls dort blasen mir auch einen und ficken mit mir schön. Wenn ich auch ne Schaumparty möchte gehe ich mit nem Mädel in die heimische Wanne oder Pool. Auf Aktionen auf ner billigen Luftmatraze bin ich weniger scharf.

    Sprich: fand einen Besuch im Christines nicht nötig, bekomme alles, und weniger überteuert, was ich möchte auch woanders.

    Danke aber trotzdem für den interessanten Bericht, so weiß ich jetzt daß ich tatsächlich nix verpasst hab.
     
    ed und tongshi haben sich bedankt.
  17. Kartoffel

    Kartoffel
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Wir waren im Frühjahr mal drinnen, ich habe mir das ganze Geschehen erstmal vom Rand aus angesehen. Man nimmt erst auf einem Sofa Platz und betrachtet die Damenwelt, welche hinter einem Schaufenster hockt und darauf wartet dass ein Kunde sie auswählt. Die Mädels winken einem bettelnd zu.
    Man sollte nicht zu spät aufschlagen, Mitternacht ist glaube Feierabend. Als wir am Abend vorbei schauten, war es schon recht übersichtlich, so um die 20 Frauen saßen noch da und so die richtige Hammerbraut war nicht dabei. 3500 baht waren glaube ich veranschlagt. Ich konnte mich dafür absolut nicht begeistern, irgendwie war es wie im Supermarkt,man sucht sich die Ware aus und zahlt... wir haben den Laden also wieder verlassen und das Geld anderweitig angelegt ;)
     
    tongshi hat sich bedankt.
  18. malaja50

    malaja50
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Genauso war es für uns, wir waren zu dritt, beim Erst- und letztmaligen Besuch vor ca. 15 Jahren auch.
    Keinem von uns hat auch nur eine dort gefallen.

    Allerdings gibts den Laden ja immer noch.
    Scheinen also genug Kunden zu haben.
     
  19. Thai-S

    Thai-S
    Expand Collapse
    Ich seh #000000
    Member aktiv

    Ich kenn eine die dort arbeitet, macht gut Kohle ist aber extrem Zuhältermäßig (Mamasan) organisiert. Hauptsächlich Chinesen und Koreaner am Start. Sie bekommt 1200 pro Shorttime, muß aber noch 300 für die Naßzelle und Shampoo usw. abdrücken. Hab Sie mal gefrag für was dann die restlichen 2000 sind (Preis damals 3200) das konnte sie mir dann nicht so wirklich erklären. Wahrscheinlich Heizkosten 555
     
    hotte123, ed und tongshi haben sich bedankt.
  20. tahalum

    tahalum
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Wow, damals waren es noch 1500 baht aber schon lange her und einmal wieder Bestätigung, dass Phuket einfach zu teuer ist, um Spass zu haben.
     
    chaco40 und tongshi haben sich bedankt.
  21. hotte123

    hotte123
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich muß zugeben, ich bin im allgemeinen ein Fan der soapy massage, in Pattaya gönne ich mir bei jedem Aufenhalt einen Besuch. In der Christin Massage war ich beim letzten Mal allerdings nicht, auch aufgrund von negativem Feedback im Forum. Ich werde einen Besuch wohl auch beim nächsten mal Phuket auslassen.
     
  22. dbln25

    dbln25
    Expand Collapse
    Member
    Neuer Member

    Ich fand es abgefahren, aber dennoch ziemlich abgefuckt im Christin´s. Auswahl an wirklich hübschen Mädels kaum vorhanden - vielleicht hatte ich aber auch Pech.