Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thailand Auf los geht´s LOS oder ein Firsttimer in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Betzebub28, 21. Juli 2016.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieses Thema wird von 146 Benutzern beobachtet..
  1. Betzebub28

    Betzebub28
    Expand Collapse
    Leckt sich durch die Doppel 3
    Member aktiv

    Vorspann: Wer bin ich und wie kam es dazu? Inkl. Reisevorbereitungen

    Nun geht es also bald LOS.

    Ich heiße Sebastian, bin 31 Jahre alt, Single (seit August 2015 nach einer langen Beziehung mit den üblichen Dramen) und komme aus dem tiefen Südwesten der Republik, dem schönen Saarland.

    Gegen Ende 2015 als ich für meinen Arbeitgeber den Urlaubantrag für das kommende Jahr abgeben sollte, begannen meine Urlaubsplanungen. Es stellte sich mir die Frage wo soll es hingehen? Ich schaute auf den verschiedensten Urlaubsportalen nach Angeboten, aber irgendwie sagte mir überhaupt nichts zu und wie es der Zufall so wollte bin ich bei YouTube auf einige Videos aus Pattaya gestoßen (göttliche Eingebung???).

    Ich schaute mir einige an und schon war der Groschen gefallen, da muss ich hin!

    Also fing ich an erstmal ein bisschen den Herrn Google zu befragen und stieß dann auch schon auf die einschlägigen Berichte, die ich mir erstmal zu Gemüte führte.

    Danach ging es dann zur Flugsuche, ich fand einige günstige Flüge unter anderem von Thai, Oman und siehe da auch von meiner favorisierten Airline Qatar.
    Oman war zwar die günstigste, aber für mich schon irgendwie gleich raus, wieso, keine Ahnung.
    Der Flug von Thai war sehr interessant, was mich aber daran stört, dass man 11 Stunden in einem Flieger sitzt, ich bekomm bei längeren Flügen dicke Beine, deswegen ist mir eigentlich eine Umsteigeverbindung mit ein wenig Aufenthalt lieber, da ich mir die Beine vertreten kann.
    Also lief es auf meine favorisierte Qatar hinaus, hinzu kommt noch, dass ich „Flugzeugverrückt“ bin. Da Qatar von FRA nach DOH mit dem neuen A350 fliegt und mir dieser in meiner Sammlung fehlt kam ein weiterer Plus – Punkt hinzu. Von DOH nach BKK der A380 (nix neues für mich). Durch meine „Flugzeugverrücktheit“ buchte ich dann einen Gabelflug, denn zurück geht es nicht nach FRA, sondern nach ZRH, der Grund der Dreamliner, der mir auch noch fehlt. Im Nachhinein, nämlich 8 Wochen vor Abreise stellte sich der Rückflug nach ZRH (wegen dem Dreamliner) als unnötig heraus, da Qatar von FRA nach DOH einen Fluggerätetausch bekannt gab, nämlich auf den Dreamliner, schade es soll wohl nicht sein, dass ich den A350 kennenlerne. Die Flüge waren gebucht FRA – DOH – BKK -DOH – ZRH für rund 480€ und der zeitliche Rahmen war gesteckt am 09.08.2016 11:15 Uhr geht’s los, Ankunft 10.08.2016 7:20 Uhr.
    Rückflug 25.08.2016 21:15, Ankunft 26.08.2016 6:35 Uhr.
    Ich werde dann mit dem Bell – Bus von BKK nach Pattaya fahren.

    Meine ausgewählte Residenz wird vom 10. – 15.8. dann das Peace Resort sein, danach werde ich vom 15. – 17.8. im Chang Buri Resort auf Koh Chang verweilen (ob das eine gute Idee war, wird sich noch zeigen, habe mittlerweile Zweifel wegen Koh Chang).
    Dann bin ich wieder vom 17. – 21.8. in Pattaya um dann am Schluss der Reise vom 21. – 25.8. in BKK zu verweilen.
    Am 24.08. werde ich an der Tour „Abenteuer Maeklong“ teilnehmen.

    Informiert habe ich mich untere anderem mit den tollen Berichten von Grubert (Pattaya Newbie 2.0, Pattaya Low Season, Thailand for Single Men usw.) aber auch natürlich hier im Forum, indem ich mir auch einige Anregungen geholt habe (Fotos von den Girls), ob sich das dann auch umsetzten lässt wird sich dann zeigen.

    Ich hoffe, dass ich gut gerüstet bin und nicht allzu viel Lehrgeld bezahle, wobei ich denke ein wenig Lehrgeld wird wohl jeder Newbie bezahlen.

    Zwischenzeitlich habe ich mich dann mal noch bei Thaifriendly angemeldet und LINE auf dem Handy installiert, um schon mal erste Kontakte zu knüpfen.
    Es sind ein paar interessante Ladys dabei, wobei ich auch schon wieder aussortiert habe, da die ein oder andere nach ein bisschen schreiben anfing von wegen „you will marry?“: Nein will ich nicht!
    Naja ich muss sagen, dass sich da schon ein paar schräge Vögel rumtreiben.

    Im Forum bin ich dann noch auf den Mitbringservice aufmerksam geworden, nach kurzer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen dem ein oder anderen Member was mitzubringen, da ich nie im Leben 30 kg Freigepäck brauche.

    Das war’s dann auch zu diesem Thema.

    Fortsetzung folgt…

    P.S. Ich werde versuchen, diesen Reisebericht als Live – Bericht zu führen, falls es mir nicht gelingen sollte, habt ein Nachsehen mit mir. Ich werde mir Mühe geben.
     
    flokay1, pk89, Samanya und 58 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.