Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Angeles Aktuell

dzikabomba

🍫 Once you go Black, you never go back...🍫
   Autor
12 August 2017
884
7.667
2.295
Köln, Deutschland
Die Preise, die Mädels dort aufrufen,sind jenseits von gut und böse und einige schicken gleich ne Liste mit, was sie alles nicht machen. Finger weg!
Aber solche Listen sind dem durchschnittlichen Pattayaner hier im Forum doch bestens bekannt, da er Sie aus dem heimischen Pattaya kennt. Dort sind so Set-Card-artige Listen doch sehr geläufig.
 
  • Like
Reaktionen: Suffkopp

MarkIV

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
20 Oktober 2023
74
865
663
Aber nur wenn du auf Schwänze stehst :bigsmile Pussys gibt's da nicht mehr :frech
Mein letzter Ausflug nach AC war vor COVID. Da hatte ich nie Probleme, Freelancer zu finden. Sowohl auf der Straße als auch in den Clubs.

Nach den Berichten hier scheint die Situation jetzt schwieriger zu sein. Habe daher mal über FB angefangen Kontakte zu knüpfen. Virtuell ist das überhaupt kein Problem. Jetzt muss man vor Ort sehen, was wirklich geht.

bin wie gesagt Ende September vor Ort und werde berichten, wie die aktuelle Lage vor Ort ist.
 
  • Like
Reaktionen: Pelle69 und Suffkopp

MarkIV

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
20 Oktober 2023
74
865
663
Aber solche Listen sind dem durchschnittlichen Pattayaner hier im Forum doch bestens bekannt, da er Sie aus dem heimischen Pattaya kennt. Dort sind so Set-Card-artige Listen doch sehr geläufig.
In pattaya hat mir das Angebot vor Ort in den Clubs und TF völlig ausgereicht. Da habe ich FB nie genutzt.

Zusammen mit den üblichen Touren über die Soi 6, Bierbars und GC ist mein Eiweiß-Haushalt eh schon arg angespannt. Nach der ersten Woche oder 10 Tagen schalte ich meist einen oder zwei Gänge zurück und habe dann eine SLT.

Man wird halt nicht jünger - die ersten Tage tobe ich mich mit ST aus, und dann brauche ich eher Take-care-Programm
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Also vor Ort wss junges und hübsches zu finden ist das einfachste überhaupt.
Ich finde nicht was ich suche, aber die girls ajf die der übliche Member hier steht gibts zu viele.

Beispiel, ich war gerade essen, mc Donalds neben Walking street. Ich wurde 4x eindeutig angemacht von girls, die dort während der Arbeit was essen gehen. So siehts fast überall aus
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Da meine 3 wochen fast um sind, mal ein kleines Angeles Fazit, ich beziehe mich vor allem im Vergleich auf thai Girls.

Angeles ist 10x kleiner als Pattaya, was Anzahl an Girls, Bars etc betrifft.

Angeles ist ca 40 bis 50% billiger.

Frauen sind im schnitt viel jünger. In Pattaya sind Bargirls und Freelancer oft Ü30, in Angeles sind fast alle Girls unter 21.

In Angeles gibt es keine Hardcore Nutten, sondern die meisten girls machen diesen Job eher ab und zu oder mal für kurze Zeit.

Es gibt keine Tättowierten Frauen, ebenso hat sich keine die Brüste machen lassen. 99% lehnen Anal komplett ab.

Girls sind offener was 3er oder einfache Fetische angeht.

Frauen sind keine total Alkoholiker wie in Thailand.

Die Frauen gehen wirklich für dass Geld arbeiten. Was ich meine, das was kaum einer nachvollziehen kann. Das Thai Frauen nicht auf das Geld durch Bars oder sex angewiesen sind, sondern oft sehr reich sind durch Boyfriends die Geld schicken, oder Onlyfans. Beides gibt es hier nicht, die Frauen leben von den 1000 bis 2000 peso die sie bekommen.

Die Frauen gehen nicht privat feiern und kaufen sich Grey goose Flaschen für 50k baht um anzugeben.

Alle Frauen haben perfektes Englisch.

Pinays wirken deutlich gebildeter und vernünftiger. Eine 18 Jährige Pinay ist vernünftiger als eine 40 Jährige Thai und macht keine unvernünftigen Sachen. Ich konnte mit Pinays tiefgreifende Gespräche führen, was mit Thais nicht möglich ist.
 

Hardy641

Gibt sich Mühe
    Aktiv
7 Dezember 2021
470
2.150
1.143
Angeles ist ca 40 bis 50% billiger.
Was die Mädels betrifft sicherlich. Accommodation, Transpiration und Verpflegung sind allerdings alle in Pattaya günstiger.

Frauen sind im schnitt viel jünger. In Pattaya sind Bargirls und Freelancer oft Ü30, in Angeles sind fast alle Girls unter 21.
Das ist leider die traurige Wahrheit. Schaut man sich die Demographie beider Länder an, ist es wenig überraschend. Die Philippinen haben ein Durchschnittsalter von ca. 26 Jahren, das der Thais liegt inzwischen bei über 40 Jahren.

In Angeles gibt es keine Hardcore Nutten, sondern die meisten girls machen diesen Job eher ab und zu oder mal für kurze Zeit.
Zum Glück. Du magst es anders sehen, aber ich denke der Grossteil hier kann auf die Hardcore Nutten verzichten. Diese gibt es sicherlich zur Genüge in der Heimat.
Wenn man hier länger ist, dann findet man auch einige Hardcore Nutten, wenn man dies denn möchte.

Es gibt keine Tättowierten Frauen, ebenso hat sich keine die Brüste machen lassen. 99% lehnen Anal komplett ab.
Tätowierte gibt es hier schon. Weniger als in Thailand, aber mehr als genug.
Für Silikon fehlen (noch) die Kohle und auch die entsprechenden Kliniken. Zum Glück wie ich finde. Die Entwicklung in Thailand ist diesbezüglich erschreckend, wenn man auf natürliche Girls steht.
3-holer gibt es auch hier. Denke da ist der Unterschied zu Thailand nicht groß, ist eher eine Altersfrage. Geh ins Xs oder Palace und frage die jungen, hübschen ob sie anal machen, dann kriegst du dieselbe Antwort wie hier.

Frauen sind keine total Alkoholiker wie in Thailand.
Auch hier eher eine Frage des Alters. Je älter und länger sie im Geschäft sind desto mehr saufen sie.

Die Frauen gehen wirklich für dass Geld arbeiten. Was ich meine, das was kaum einer nachvollziehen kann. Das Thai Frauen nicht auf das Geld durch Bars oder sex angewiesen sind, sondern oft sehr reich sind durch Boyfriends die Geld schicken, oder Onlyfans. Beides gibt es hier nicht, die Frauen leben von den 1000 bis 2000 peso die sie bekommen.
Die populären Thais verdienen mehr, da sie mehr verlangen und meist länger im Business sind. Die breite Masse eher nicht.
Online Scams wie only fans oder Video/Bilder gegen WU Überweisung zu verschicken oder vor allem Betteln um Kohle sind hier mindestens genauso weit verbreitet wie in Thailand, wenn noch sogar mehr, da die Englischkenntnisse im Schnitt deutlich besser sind.

Die Frauen gehen nicht privat feiern und kaufen sich Grey goose Flaschen für 50k baht um anzugeben.
So etwas ist wohl eher auch in Pattaya die Ausnahme.

Pinays wirken deutlich gebildeter und vernünftiger. Eine 18 Jährige Pinay ist vernünftiger als eine 40 Jährige Thai und macht keine unvernünftigen Sachen. Ich konnte mit Pinays tiefgreifende Gespräche führen, was mit Thais nicht möglich ist.
Wirklich? Ich habe früher beim Barhop immer die Frage gestellt wieviel Tage hat ein Jahr. Wenn das Girl die richtige Zahl wusste, dann gab es einen Ladydrink. Ich habe nicht viele zahlen müssen.
Die Bildung der Bargirls ist in beiden Ländern bescheiden. In Thailand fällt es aufgrund der fehlenden Englischkenntnisse vielleicht eher auf, aber da nehmen sich beide Orte nicht viel.

Alle Frauen haben perfektes Englisch.
Das ist nun Quatsch. Die Englischkenntnisse vieler Girls hier nehmen seit Jahren stetig ab.
Richtiger wäre die meisten sprechen ausreichend Englisch, daß man einfache Überhaltungen führen kann.
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
@Pattaya1988 kann es sein, dass deine nächste Zukunft in Angeles sein wird ?
Definitiv nicht, ich komme die Tage zurück, dann bin ich hier auch wieder raus

hoffentlich , dann bleiben die Thaifrauen verschont 😉
Das habe ich schon mehrfach gesagt, ich habe das seit 2 Jahren im Griff, hab ne Lösung für mich gefunden und seither ist keine mehr im Krankenhaus gelandet. Das aggresionsproblem ist längst behoben.

@Hardy641 danke für das Feedback, es sind meine nach 3 Wochen nur Oberflächlichen beobachtungen. Mein größter Fehler war es, die ersten Tage die Pinays wie die Thais zu behandeln, da ich dachte sie sind sich sehr ähnlich, das funktioniert nicht, beide sind sich sehr verschieden. Ich möchte dir auch mit vielem was du sagst nicht widersprechen, nur das Thema mit den 50k Grey goose Flaschen etc, da kenne ich die Thai girls besser als viele andere. Wenn sie ohne uns feiern gehen haut eine Gruppe von 4 Girls minimum 50k auch oft über 100k am Abend raus und das bestimmt einmal pro Woche. Es gibt in Pattaya sehr viele Frauen mit unglaublich hohem Einkommen, welches dann auch versoffen wird.

Was die Bildung angeht, ich kann mich ja auf Thai unterhalten, hatte aber nie ein echtes Gespräch, aber mit den Pinays konnte ich tiefere Gespräche führen. Ich hatte letzte Nacht ein Gespräch darüber, hab einer erzählt wie mich ein Junkie in Pattaya vergiftet hatte und ich mitten auf die Beachroad geschissen habe, sie ging da total sachlich ran und meinte, ob es da nicht Kameras gibt um sie wiederzufinden etc. Danach hatten wir uns über Dubai unterhalten und sie war auch ganz sachlich dabei. Bei einer Thai geht ein Gespräch nicht über saufen und ficken hinaus.

Ältere Girls, ja die haben es wohl hart, ob die dann zu viel trinken, keine Ahnung, ich hatte fast nur junge Frauen. Ich war in Bars etwas abseits, wo kaum ein Kunde hingeht und hatte älteren Frauen für 200 peso ein paar LDs bezahlt, sie waren richtig glücklich darüber, scheint nicht oft vorzukommen, haben als LD sofort Bier gewählt.

Onlyfans hatte ich hier nichts mitbekommen, aber angebettelt wurde ich zu oft. Von girl vor dem treffen. Oft auf so eine Art, screenshot folgt.
 
  • Like
Reaktionen: Jack2135 und Suffkopp

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
2 Beispiele, betteln vor einem treffen. Kam sehr oft. Und erst ein treffen vereinbaren, aber dann plötzlich nicht in Angeles sein.

Ach ja Bettler gibts auch massig auf der strasse, die schicken oft Kinder Screenshot_20240712_001243_WhatsApp.jpg Screenshot_20240712_001355_WhatsApp.jpg
 

ThomasM

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
15 Oktober 2023
88
221
393
Angeles ist ca 40 bis 50% billiger.

Frauen sind keine total Alkoholiker wie in Thailand.

Alle Frauen haben perfektes Englisch.

Pinays wirken deutlich gebildeter und vernünftiger. Eine 18 Jährige Pinay ist vernünftiger als eine 40 Jährige Thai und macht keine unvernünftigen Sachen. Ich konnte mit Pinays tiefgreifende Gespräche führen, was mit Thais nicht möglich ist.
Du hast mich ernsthaft überzeugt. Werde 2025 zu einem Antrittsbesuch vorbeischauen. Eine Premiere für mich, ich war noch nie dort...
Wenn die von dir aufgezählten Vorteile nicht zutreffen fordere ich Regress :LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:

ThomasM

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
15 Oktober 2023
88
221
393
Da kommst du ca. ein Jahrzehnt zu spät.
AC ist leider nicht mehr das was es mal war.
Da war ich zu jung für Späße dieser Art, ständig im Dispo und in ner festen Beziehung :LOL:
Ich kenne ja die alten Zustände nicht, kann demnach auch nicht vergleichen. Bin im August wieder in Pattaya, diesmal für 5 Wochen. Hotel auch schon gebucht. Im Nachhinein ärgere ich mich, das wird bestimmt etwas eintönig auf Dauer. Hätte splitten sollen - 2,5 Wochen Pattaya, 2,5 Wochen anderswo. Ich werde zur Abwechslung wohl Urlaub im Urlaub machen und wieder in Kambodscha vorbeischauen. Zumindest für ein paar Tage.
 

ThomasM

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
15 Oktober 2023
88
221
393
Drei Nächte Angeles gehen aber auch immer.
Da wäre mir die Anreise zu teuer. Nach Kambodscha und zurück ist es nur ein Katzensprung.
Zumal ich mich dort nicht auskenne. Meine erster Urlaub auf den Phillis dort wird auch mindestens 3 Wochen dauern, das reicht, um deinen guten Eindruck zu gewinnen und alle verruchten Orte abzuklappern.
 
  • Like
Reaktionen: Suffkopp

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Da wäre mir die Anreise zu teuer. Nach Kambodscha und zurück ist es nur ein Katzensprung.
Zumal ich mich dort nicht auskenne. Meine erster Urlaub auf den Phillis dort wird auch mindestens 3 Wochen dauern, das reicht, um deinen guten Eindruck zu gewinnen und alle verruchten Orte abzuklappern.
170€ fürn Flug. Direkt nach Angeles, nicht nach Manilla.

Ich will alles selbst sehen, mir überall selbst ein Bild machen. In 90 Tagen, nächste Visa run wieder 3 Wochen ein Reiseziel abhacken. Jetzt 90 Tage Pattaya, dann evtl phnom penh.

Kumpel schwärmt immer von Kenia, ist mir aber zu weit weg
 
  • Like
Reaktionen: Sunpower und Suffkopp

ThomasM

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
15 Oktober 2023
88
221
393
170€ fürn Flug. Direkt nach Angeles, nicht nach Manilla.

Kumpel schwärmt immer von Kenia, ist mir aber zu weit weg
Das überrascht mich, hätte mit mehr gerechnet.

Kenia steht auch auf meiner Liste, aber erst 2026 - die sollen sich erstmal beruhigen dort. Ne klassische Militärdiktatur, die für Ruhe sorgt, dann bin ich dabei :cool1:
 

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.932
9.398
2.965
Das überrascht mich, hätte mit mehr gerechnet.

Kenia steht auch auf meiner Liste, aber erst 2026 - die sollen sich erstmal beruhigen dort. Ne klassische Militärdiktatur, die für Ruhe sorgt, dann bin ich dabei :cool1:
BKK - clark.

Nicht von Frankfurt.

Nicht verwirren lassen, ich wohne doch in Thailand, also sind alle Reiseziele aus BKK anzufliegen
 
  • Like
Reaktionen: ThomasM und Suffkopp

ThomasM

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
15 Oktober 2023
88
221
393
mir war klar, dass das keine Preise aus Europa sind und du dich auf Thailand beziehst ;)
 

Ähnliche Themen