Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thailand 18 Tage Spontan nach Pattaya Newbie Bericht

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Diomedis, 25. Jan. 2017.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieses Thema wird von 142 Benutzern beobachtet..
  1. Diomedis

    Diomedis
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Vorwort



    Hallo Leute,

    bin heute zurück von meiner ersten Thailand Reise. Zuerst wollte ich keinen Bericht schreiben, aus 2 Gründen, zum einen sind hier so viele geile Berichte von Profis und Ultra party hard people, was soll ich als Anfänger da noch groß unterhaltendes zu bieten haben… Der zweite Grund, ich habe noch nie so einen umfassenden Bericht geschrieben und vom Handy aus das Ganze zu machen ist mir zu umständlich, besonders da mein Handy leicht beschädigt ist und manchmal Buchstaben verschluckt. So geht also nur ein after Holiday Bericht. Dabei gehen natürlich sehr viele wichtige Details und auch Atmosphäre verloren.

    Warum schreibe ich jetzt doch einen Bericht?

    Argument gegen den ersten Grund : FUCK YOU, ich hatte so eine verdammt geile Zeit es ist mir egal ob andere Leute mehr oder bessere Geschichten haben. Wenn es euch zu langweilig ist lest es nicht, mir haben gerade die Anfänger Berichte geholfen mir die Angst vor dem allein Reisen zu nehmen. Ich hoffe ich kann so wenigstens etwas zurückgeben und vielleicht dem einen oder anderen stillen Mit Leser einen Ruck in die richtige Richtung geben.

    Zweiter Grund. Siehe Punkt 1, das waren mit die besten 18 Tage meines Lebens, ich muss für mich selbst diesen Bericht schreiben, völlig egal wie viele Lücken er hat oder ob mal etwas vertauscht ist.

    Ich will mich daran die nächsten Jahre erinnern und nicht schon alles in 2 Monaten vergessen.

    Here we go:

    Kurz vor Weihnachten kam die spontane Idee „hey mach doch einen Urlaub, der letzte ist schon Jahre her. Hatte in den Wochen davor von mehreren Leuten einige Storys über Thailand gehört und begann mich im Internet schlau zu machen. Bin über einige Foren und Info Seiten irgendwann auf eine Fundgrube an Wissen, das Pattaya Forum gestoßen. Nach tagelangem lesen stand das Ziel fest. Es musste Pattaya sein!!! Eigentlich wollte ich mit einem guten Kumpel fliegen, der hat jedoch keinen Urlaub bekommen und so war die Sache eigentlich schon wieder vom Tisch.

    Man muss dazu sagen ich bin noch nie geflogen und mein englisch ist only little bit.

    Ich hatte jedoch schon die Büchse der Pandora geöffnet, d.h. ich las viele der Reiseberichte und erkannte wie einfach es selbst für Newcomer ist sich dort zu Recht zu finden. So kam doch wieder das Verlangen „Hey da musst du hin“. War ein stetes hin und her, soll ich, soll ich nicht… Auch die Budgetplanung wurde nach jedem gelesenen Bericht nach oben aktualisiert AHHHHH schon doppelt so viel wie ursprünglich veranschlagt. Die Berichte von Donni und McK haben bei mir jedoch „klick“ gemacht, echt Klasse geschrieben Leute !!! 2 Tage später, 30.12 war der Flug für mich allein gebucht, Austrian Airlines mit Stopp in Wien für 760 Euro. Die Hotels für die ersten Tage in Bkk und Pattaya kurz nach Silvester wurden etwas später gebucht.

    Abflug Donnerstag 05.01 Ankunft in BKK, 06.01. Eine Übernachtung im Majestic Suites Hotel in der Nähe des NANA Plazas. Am Samstag mit Flinstones nach Pattaya ins March Hotel. Gebucht bis zum 12.01. Alles Weitere wollte ich vor Ort improvisieren. Wenn ich eine gute Lady finde sollte auf jeden Fall noch Koh Chang dabei sein. Rückflug am Montag 23.01
     
    #1 Diomedis, 25. Jan. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2017
    Emaich1979, sebi77, 1983Kai und 86 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.